No-Billag-Initiative "SRG müsste Personal und Sendungen streichen"

Wirtschaftsprofessor Mark Schelker ist überzeugt, dass die SRG auch bei einem Ja zur No-Billag-Initiative weiter existieren wird: «Die SRG wird es weiter geben, einfach in deutlich kleinerer Form. Sie müsste Personal abbauen und Sendungen streichen.» [link]

Chair of public finance - bd. de Pérolles 90 - 1700 Freiburg - Tel +41 26 / 300 8269 - Fax +41 26 / 300 9678
email [at] unifr.ch - Swiss University