Dual Career Couples

Viele Forscherinnen und Forscher haben PartnerInnen, welche ebenfalls eine akademische Laufbahn verfolgen. Ein berufliches Engagement auf hohem Niveau mit einer Familie oder mit dem Partner/der Partnerin zu vereinen erweist sich als besonders schwierig, wenn die zur akademischen Laufbahn gehörende Verpflichtung zur Mobilität dazukommt. Die Universitäten werden zwar mit dieser Realität konfrontiert, sind aber meist noch schlecht auf Dual Career Couples (DCC) vorbereitet.

Academic mobility with family and partner - how to get prepared? Workshop for PhD and postdocs

Die Dienststellen Forschungsförderung und für Gleichstellung von Frau und Mann organisieren diese Veranstaltung auf Englisch am 19. Januar 2017 an der Universität Freiburg:

Academic mobility with family and partner – How to get prepared? Workshop for PhD and postdoctoral researchers

This workshop will be held on Thursday, January 19, 2017 (9:00 – 13:30, including networking lunch) at the University of Fribourg. The presentations and discussions will inform researchers on all aspects of mobility in research – i.e. funding opportunities, personal life, mobility with family or partner, and administrative considerations – to help them prepare for this important career stage in the best possible way. 

The program can be found here. Registration  is free but compulsory.The number of places is limited and the principle of first come-first served applies. Registered persons are encouraged to cancel their participation a few days in advance if they cannot attend so that their place can be given to another person.

Venue: 

  • University of Fribourg, PER 21 building, Boulevard de Pérolles 90, 1700 Fribourg   
  • Rooms: F130 and G130 (F130 for plenary discussions and presentations)   
  • Networking lunch: in front of room F130 
  • How to get there (see map)  
  • Take Bus 1 direction “Marly or Bus 3 direction Pérolles” from train station. Stop at “Charmettes 
  • Cross the road and head for the long building on the left side (beige color).   
  • The letter indicates in which section of the building you'll find the room and the first number stands for the story (1st floor in this case)

**************

Broschüre "Dual Career Couples an Schweizer Universitäten" / Evaluation der 3. Phase des Bundesprogramms Chancengleichheit von Frau und Mann an Schweizer Universitäten (2008-2011/2012)

Das Bundesprogramm Chancengleichheit hat Dual Career Couples als eine der Prioritäten für die Periode 2008-2011 gesetzt. Es wurde ein Finanzpool zur Unterstützung der PartnerInnen der in Schweizer Universitäten neu eingestellten ForscherInnen und ProfessorInnen geschaffen. Mehr...

Dienststelle für die Gleichstellung von Frau und Mann - Av. Europe 20 - 1700 Freiburg - Tel +41 26 / 300 7040 - Fax +41 26 / 300 9700
egalite [at] unifr.ch - Swiss University