Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Thomas von Aquin - Summe der Theologie

Prima Pars

Quaestio 1

Prooemium

Iª q. 1 pr.
Et ut intentio nostra sub aliquibus certis limitibus comprehendatur, necessarium est primo investigare de ipsa sacra doctrina, qualis sit, et ad quae se extendat. Circa quae quaerenda sunt decem.

Primo, de necessitate huius doctrinae.
Secundo, utrum sit scientia.
Tertio, utrum sit una vel plures.
Quarto, utrum sit speculativa vel practica.
Quinto, de comparatione eius ad alias scientias.
Sexto, utrum sit sapientia.
Septimo, quid sit subiectum eius.
Octavo, utrum sit argumentativa.
Nono, utrum uti debeat metaphoricis vel symbolicis locutionibus.
Decimo, utrum Scriptura sacra huius doctrinae sit secundum plures sensus exponenda.

 

Erstes Kapitel.
Die Beschaffenheit und der Umfang der heiligen Wissenschaft.

Damit wir unsere Aufgabe in scharfer Begrenzung er­ fassen, ist zuerst von der heiligen Wissenschaft selbst zu handeln, indem wir untersuchen: was sie sei und auf welche Dinge sie sich erstrecke. Darüber sind zehn Fragen zu stellen:

1. Ist eine solche Wissenschaft notwendig?
2. Ist sie eine [wahre] Wissenschaft?
3. Ist sie nur eine oder umfaßt sie in sich mehrere?
4. Ist sie eine spekulative oder praktische?
5. Wie verhält sie sich zu ändern?
6. Ist sie Weisheit?
7. Was ist ihr Gegenstand?
8. Geht sie beweisend vor?
9. Darf sie sich auf bildliche und symbolische Redeweise stützen?
10. Sind die Texte der Hl. Schrift, aus der sie schöpft, in mehrfachem Sinne zu verstehen?

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Prooemium
Prima Pars
. Quaestio 1
. . Prooemium
. . Articulus 1
. . Articulus 2
. . Articulus 3
. . Articulus 4
. . Articulus 5
. . Articulus 6
. . Articulus 7
. . Articulus 8
. . Articulus 9
. . Articulus 10
. Quaestio 2
. Quaestio 3
. Quaestio 4
. Quaestio 5
. Quaestio 6
. Quaestio 7
. Quaestio 8
. Quaestio 9
. Quaestio 10
Prima Pars Secundae ...
Secunda Pars Secundae ...
Tertia Pars

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 1. August 2012.
Gregor Emmenegger