Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Augustinus (354-430) - Bekenntnisse (Confessiones)
Dreizehntes Buch

33. Kurze Wiederholung der ganzen Schöpfungsgeschichte.

Deine Werke preisen dich, o Herr, damit wir dich lieben, und wir lieben dich, damit deine Werke dich preisen, deren Anfang und Ende, Entstehen und Vergehen, Fortschritt und Rückgang, Schönheit und Makel zeitlich begrenzt ist. Sie haben also ihren Morgen und ihren Abend, teils verborgen, teils offensichtlich. Denn aus nichts sind sie von dir, aber nicht aus dir geschaffen, nicht aus irgendeiner Materie, die nicht dein eigen oder schon vor dir dagewesen wäre, sondern aus einer mitgeschaffenen, [S. 376] d. h. von dir gleichzeitig mit ihnen erschaffenen Materie, und ihre Gestaltlosigkeit hast du ohne jeglichen zeitlichen Zwischenraum gestaltet. Denn da die Materie von Himmel und Erde etwas anderes ist als die Gestalt von Himmel und Erde, so hast du die Materie aus nichts, die Gestalt der Erde dagegen aus der gestaltlosen Materie, beide jedoch zu gleicher Zeit erschaffen, so daß der Schöpfung der Materie ohne jeden zeitlichen Verzug die der Gestalten folgte.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Erstes Buch
Zweites Buch
Drittes Buch
Viertes Buch
Fünftes Buch
Sechstes Buch
Siebtes Buch
Achtes Buch
Neuntes Buch
Zehntes Buch
Elftes Buch
Zwölftes Buch
Dreizehntes Buch
. . Mehr
. . 21. Allegorische Deutung ...
. . 22. Von der Erneuerung ...
. . 23. Worüber urteilt ...
. . 24. Warum hat Gott ...
. . 25. Allegorische Deutung ...
. . 26. Freude und Nutzen ...
. . 27. Bedeutung der Fisc...
. . 28. Warum hat Gott ...
. . 29. Wie soll man es ...
. . 30. Der Wahnwitz der ...
. . 31. Dem Frommen gefällt, ...
. . 32. Überblick über ...
. . 33. Kurze Wiederholung ...
. . 34. Allegorische Deutung ...
. . 35. Gebet um Frieden.
. . 36. Von dem siebenten ...
. . 37. Von der Ruhe Gottes ...
. . 38. Gott und der Mensch ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger