Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Augustinus (354-430) - Bekenntnisse (Confessiones)
Dreizehntes Buch

12. Die Schöpfung der Welt ist das Bild der Gründung der Kirche.

Schreite weiter in deinen Lobpreisungen, mein Glaube; sage deinem Herrn: O Herr, mein Gott, dreimal heilig, "in deinem Namen sind wir getauft"1, o Vater, Sohn und Heiliger Geist, in deinem Namen taufen wir auch, o Vater, Sohn und Heiliger Geist! Denn auch bei uns hat Gott in seinem Gesalbten "Himmel und Erde erschaffen", die geistigen und fleischlichen Mitglieder seiner Kirche nämlich. Und unsere Erde war, bevor sie ihre Gestalt durch dein Wort empfing, "gestaltlos und leer", und wir waren noch bedeckt von der Finsternis der Unwissenheit; denn "um der Sünde willen hast du den Menschen gezüchtigt"2, und "deine Gerichte sind wie ein tiefer Abgrund"3. Allein weil "dein Geist über dem Wasser schwebte“ 4, so hat dein Erbarmen nicht unsere [S. 346] Erbärmlichkeit im Stiche gelassen, und du hast gesprochen: "Es werde Licht". "Tuet Buße, denn das Himmelreich ist nahe; tuet Buße"5. "Es werde Licht!" Und weil in mir selbst "meine Seele betrübt ward"6, habe ich deiner, o Herr, gedacht, "vom Lande des Jordans aus und von dem Berge, der dir an Größe gleich"7, doch unsertwegen klein geworden ist. Da mißfiel uns unsere Finsternis; wir wandten uns zu dir, "und es wurde Licht". Und sieh, so waren wir "einst Finsternis, nun aber sind wir Licht in dem Herrn"8.

1: 1 Kor. 1,15.
2: Ps. 38,12.
3: Ebd. 35,7.
4: Gen. 1,2.
5: Matth. 3,2 und 4,17.
6: Ps. 41,7.
7: Ebd.
8: Ephes. 5,8.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Erstes Buch
Zweites Buch
Drittes Buch
Viertes Buch
Fünftes Buch
Sechstes Buch
Siebtes Buch
Achtes Buch
Neuntes Buch
Zehntes Buch
Elftes Buch
Zwölftes Buch
Dreizehntes Buch
. . Mehr
. . 4. Gott bedarf seiner ...
. . 5. Die ersten Worte ...
. . 6. Warum heißt es: ...
. . 7. Wirksamkeit des ...
. . 8. Der vernünftigen ...
. . 9. Weshalb heißt es a...
. . 10. Alles ist Gottes ...
. . 11. Ein Bild der Dreie...
. . 12. Die Schöpfung ...
. . 13. Auf Erden ist kein...
. . 14. Glaube und Hoffnung ...
. . 15. Allegorische Erklä......
. . 16. Gott allein erkennt ...
. . 17. Allegorische Deutung ...
. . 18. Allegorische Deutung ...
. . 19. Fortsetzung.
. . 20. Allegorische Deutung ...
. . Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger