Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Irenäus († um 200) - Gegen die Häresien (Contra Haereses)
Fünftes Buch

28. Kapitel: Von der Trennung der Guten und Bösen, dem Abfall zum Antichrist und dem Ende der Welt

1.

Da nun in dieser Welt einige dem Lichte zueilen und durch den Glauben sich mit Gott vereinen, die andern aber sich vom Lichte abwenden und von Gott sich absondern, so kam das Wort Gottes, um allen die passende Wohnung zu bereiten: Die da im Lichte sind, sollten das Licht genießen und alle Güter, die darinnen sind; die aber in der Finsternis sind, sollten ihren Teil haben an all dem Übel, das in dieser ist. Und deswegen sagt er, daß die zur Rechten in das Reich des Vaters gerufen würden, daß er die zur Linken aber in das ewige Feuer senden werde1 . Denn diese beraubten sich selber aller Güter.

1: Mt. 25,34; 41

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Erstes Buch
Zweites Buch
Drittes Buch
Viertes Buch
Fünftes Buch
. Mehr
. 20. Kapitel: Die Wahrheit ...
. 21. Kapitel: Adams ...
. 22. Kapitel: Gott ist ...
. 23. Kapitel: Der Teufel ...
. 24. Kapitel: Gott und ...
. 25. Kapitel: Von dem ...
. 26. Kapitel: Die Bilds...
. 27. Kapitel: Vom jüngsten ...
. 28. Kapitel: Von der ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. 29. Kapitel: Den Gerechten ...
. 30. Kapitel: Über ...
. 31. Kapitel: Jeder ...
. 32. Kapitel: Die Dulder ...
. 33. Kapitel: Die den ...
. 34. Kapitel: Wie die ...
. 35. Kapitel: Die Proph...
. 36. Kapitel: Die neue ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger