Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Augustinus (354-430) - Bekenntnisse (Confessiones)
Zwölftes Buch

10. Augustinus bittet Gott um Erleuchtung.

O Wahrheit, du Licht meines Herzens, laß meine Finsternis nicht zu mir reden! Ich habe mich ins Irdische verloren und bin zur Dunkelheit geworden; aber selbst aus ihr, selbst von da aus habe ich Liebe zu dir gefaßt. Ich geriet in die Irre und habe mich deiner wieder erinnert. "Ich vernahm deine Stimme hinter mir"1, die mich einlud, doch zurückzukehren, aber kaum vermochte ich sie wegen des Lärmens der Friedlosen2 zuhören. Und nun siehe, kehre ich glühend vor Hitze und atemlos zu deinem Quell zurück. Niemand soll mir es wehren; aus [S. 308] ihm will ich trinken, durch ihn mein Leben gewinnen. Nicht ich selbst will mein Leben sein; böse habe ich gelebt aus mir und bin mir selbst zum Tode geworden. Nun aber lebe ich in dir auf. Sprich du zu mir, rede du zu mir. Geglaubt habe ich deinen Schriften; aber ihre Worte sind gar geheimnisvoll.

1: Ezech. 3,12.
2: Nach der Vermutung der Benediktiner sind die Manichäer gemeint.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Erstes Buch
Zweites Buch
Drittes Buch
Viertes Buch
Fünftes Buch
Sechstes Buch
Siebtes Buch
Achtes Buch
Neuntes Buch
Zehntes Buch
Elftes Buch
Zwölftes Buch
. . Mehr
. . 2. Von dem zweifachen ...
. . 3. Von der Finsternis ...
. . 4. Was ist unter der ...
. . 5. Warum ist die gesta...
. . 6. Seine manichäischen ...
. . 7. Über die Schöpfung ...
. . 8. Die ungestaltete ...
. . 9. Warum wird die Ersc...
. . 10. Augustinus bittet ...
. . 11. Was ihn Gott geleh...
. . 12. Für zwei geschaffene ...
. . 13. Warum nennt die ...
. . 14. Tiefe der Heiligen ...
. . 15. Die Gegner vermögen ...
. . 16. Er will nichts ...
. . 17. Die Worte "Himmel ...
. . 18. Unter Umständen ...
. . 19. Bei aller Verschie...
. . Mehr
Dreizehntes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger