Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Irenäus († um 200) - Gegen die Häresien (Contra Haereses)
Viertes Buch
37. Kapitel: Vom freien Willen des Menschen

3.

Deshalb sagte auch der Herr: „Es leuchte euer Licht vor den Menschen, damit sie eure guten Taten sehen und euren Vater verherrlichen, der im Himmel ist1 . Habet acht auf euch, daß nicht vielleicht eure Herzen beschwert werden in Rausch und Trunkenheit und weltlichen Sorgen“2 . Und: „Eure Lenden seien umgürtet und eure Lampen brennend, und ihr ähnlich den Leuten, die ihren Herrn erwarten, wann er zurückkommt von der Hochzeit, damit, wann er kommt und klopft, sie ihm öffnen. Glücklich jener Knecht, den sein Herr, wann er kommt, so tun findet“3 . Und andererseits: „Der Knecht, der den Willen seines Herrn kennt und nicht tut, wird viele Streiche bekommen“4 . Und: „Was sagt ihr zu mir: „Herr, Herr, und tut nicht, was ich sage?“5 Und abermals: „Wenn aber der Knecht in seinem Herzen spricht: Es zögert mein Herr, und anfängt, seine Mitknechte zu schlagen, und zu essen und zu trinken und sich zu berauschen, so wird sein Herr an dem Tage kommen, wo er nicht hofft, und er wird ihn absondern und ihm seinen Teil mit den Heuchlern geben“6 . All dies beweist, daß der Mensch frei und selbständig ist, und Gott uns mit seinem Rate nur leitet, indem er uns zum Gehorsam ermahnt und vom Unglauben hinwegführt, nicht aber mit Gewalt uns zwingt.

1: Mt. 5,16
2: Lk. 21,34
3: Ebd. 12,35
4: Lk. 12,47
5: Ebd. 6,46
6: Ebd. 12,45 f.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Erstes Buch
Zweites Buch
Drittes Buch
Viertes Buch
. Mehr
. 29. Kapitel: In wiefern ...
. 30. Kapitel: Weshalb ...
. 31. Kapitel: Die typische ...
. 32. Kapitel: Bedeutung ...
. 33. Kapitel: Der Herr ...
. 34. Kapitel: Die Propheten ...
. 35. Kapitel: Über ...
. 36. Kapitel: Die Patri...
. 37. Kapitel: Vom freien ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. 38. Kapitel: Weshalb ...
. 39. Kapitel: Die Konse...
. 40. Kapitel: Derselbe ...
. 41. Kapitel: „Kinder ...
Fünftes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger