Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Irenäus († um 200) - Gegen die Häresien (Contra Haereses)

Drittes Buch

Vorrede

1.

Du hattest, mein Lieber, uns aufgetragen, die von Valentinus stammenden, angeblich verborgenen Irrlehren ans Licht zu ziehen, ihre Verschiedenheit darzutun und sie zu widerlegen. Wir haben es aber unternommen, von Simon an, dem Vater aller Irrlehren, ihre falschen Meinungen und ihre Abhängigkeit voneinander zu zeigen und die Gegenbeweise beizubringen. Da nun ihre Überführung und vielfache Widerlegung in ein Werk gehört, so schickten wir Dir zunächst zwei Bücher, von denen das erste die Lehren all dieser enthält und ihre Gebräuche sowie die Art ihres Lebenswandels darstellt. Das zweite widerlegt und vernichtet ihre falschen Lehren, stellt sie bloß und offenbart ihr eigentliches Wesen. In dem vorliegenden dritten Buche werden wir nun die Beweise aus der Schrift beibringen, damit wir Dir all Deine Wünsche erfüllen, und noch darüber hinaus jegliche Handhabe bieten, um ihre verschiedenen falschen Lehren zurückzuweisen und zu vernichten. Denn die Liebe Gottes, reich und ohne Neid, gibt mehr als jemand von ihr verlangt. Erinnere Dich also an das, was wir in den ersten beiden Büchern gesagt haben! Nimmst Du dazu noch das Folgende, dann hast Du von uns das vollkommenste Rüstzeug gegen alle Irrlehrer, um gegen sie mit vollem Nachdruck und Vertrauen in die Schranken zu treten für den allein wahren und lebenspendenden Glauben, den die Kirche von den Aposteln empfangen hat und an ihre Kinder austeilt. Denn den Auftrag, das Evangelium zu verkünden, gab der Herr seinen Aposteln. Von ihnen lernten wir die Wahrheit, d. h. die Lehre des Sohnes Gottes. Zu ihnen hat auch der Herr gesprochen: «Wer euch hört, hört mich, wer euch verachtet, verachtet mich und den, der mich gesandt hat“1 .

1: Lk. 10,16 gekürzt

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Erstes Buch
Zweites Buch
Drittes Buch
. Vorrede
. . 1.
. 1. Kapitel: Die Apostel ...
. 2. Kapitel: Schrift ...
. 3. Kapitel: Was wahre ...
. 4. Kapitel: Allein ...
. 5. Kapitel: Christus, ...
. 6. Kapitel: Der Vater ...
. 7. Kapitel: Exegese ...
. 8. Kapitel: Exegese ...
. 9. Kapitel: Matthäus ...
Viertes Buch
Fünftes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger