Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Irenäus († um 200) - Gegen die Häresien (Contra Haereses)
Zweites Buch
35. Kapitel: Ein Himmel, ein Gott

4.

Mit unsern Ausführungen stimmt überein die Verkündigung der Apostel, die Belehrung des Herrn, die Verkündigung der Propheten, die Predigt der Missionäre, das kirchliche Gesetz. Sie alle bekennen einen und denselben Gott Vater aller und nicht immer einen anderen, der aus verschiedenen Göttern oder Kräften seine Wesenheit empfinge; verkünden, daß nicht von Engeln oder irgend einer Kraft, sondern von ein und demselben Gott Vater alles Sichtbare und Unsichtbare und, was es sonst noch geben mag, geschaffen und seiner Bestimmung angepaßt worden ist. Das glaube ich nun durch all dies hinlänglich bewiesen zu haben, nachdem ich gezeigt habe, daß der eine Gott Vater der Schöpfer aller dieser Dinge ist. Doch damit man nicht glaube, daß wir dem Beweis aus der Schrift des Herrn aus dem Wege gehen wollen, wo doch die Schriften eben dasselbe noch viel deutlicher und klarer verkünden, so wollen wir noch für alle, die das Rechte wollen, ein eigenes Buch mit den einschlägigen Schriftstellen folgen lassen and aus den göttlichen Schriften den offenkundigen Beweis erbringen für alle Freunde der Wahrheit.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Erstes Buch
Zweites Buch
. Mehr
. 27. Kapitel: Die geoff...
. 28. Kapitel: Vieles ...
. 29. Kapitel: Seele ...
. 30. Kapitel: Die „Ge...
. 31. Kapitel: Rekapitul...
. 32. Kapitel: Verhältnis ...
. 33. Kapitel: Es gibt ...
. 34. Kapitel: Die Unste...
. 35. Kapitel: Ein Himmel, ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
Drittes Buch
Viertes Buch
Fünftes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger