Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Irenäus († um 200) - Gegen die Häresien (Contra Haereses)
Zweites Buch

2. Kapitel: Kein anderer schuf die Welt als Gott

1.

Die da behaupten, die Welt sei von Engeln oder von irgend einem andern Weltenschöpfer gemacht worden, ohne den Willen des allmächtigen Vaters, die sündigen zunächst gerade darin, daß sie sagen, ohne den Willen des höchsten Gottes hätten eine so große und so schöne Welt Engel gemacht. Sind denn die Engel tätiger als Gott, oder war jener zu träge oder zu klein, oder kümmerte es ihn nicht, ob das, was in seinem Eigentum gemacht wurde, gut oder schlecht ausfiel, sodaß er jenes vernichtete und verhinderte, dieses aber mit Freuden lobte? Wenn man das nicht einmal bei einem geschickten Menschen annehmen kann, dann etwa bei Gott?

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Erstes Buch
Zweites Buch
. Vorrede
. 1. Kapitel: Gott, der ...
. 2. Kapitel: Kein anderer ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. 3. Kapitel: Ausführung ...
. 4. Kapitel: Zurückweisung ...
. 5. Kapitel: Kein anderer ...
. 6. Kapitel: Gott konnte ...
. 7. Kapitel: Die Welt, ...
. 8. Kapitel: Die Welt, ...
. 9. Kapitel: Gott ist ...
. 10. Kapitel: Was alles ...
. Mehr
Drittes Buch
Viertes Buch
Fünftes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger