Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Irenäus († um 200) - Gegen die Häresien (Contra Haereses)
Zweites Buch
2. Kapitel: Kein anderer schuf die Welt als Gott

3.

Wenn aber jene nicht gegen, sondern mit seinem Willen und Wissen, wie andere wollen, die Welt gemacht haben, dann sind ja nicht mehr die Engel oder der Demiurg Ursachen der Schöpfung, sondern der Wille Gottes. Wenn nämlich der Weltenschöpfer die Engel selbst gemacht hat, so war er auch die Ursache dessen, was sie geschaffen haben, und die Erschaffung der Welt ist dem zuzuschreiben, der die Ursachen ihrer Erschaffung hergestellt hat Mögen sie auch sagen, daß von dem Urvater die Engel in langer absteigender Reihenfolge oder, wie Basilides will, der Demiurg erschaffen ist, so wird doch nichtsdestoweniger als Ursache der Schöpfung derjenige bezeichnet werden müssen, der die Ursache einer solchen Reihenfolge gewesen ist. So schreibt man auch dem Könige den Erfolg eines Krieges zu, wenn auf ihn die Ursachen des Sieges zurückgehen, und die Gründung dieses Staates oder die Verrichtung jenes Werkes dem, der die Ursachen für das gesetzt hat, was nachher vollendet wurde. Ebenso sagen wir auch nicht, daß das Beil das Holz der Bäume fällt oder daß die Säge schneidet, sondern am richtigsten möchte man sagen, daß derjenige es tut, der Beil und Säge zu diesem Zwecke gefertigt hat oder vielmehr jene Werkzeuge, durch die Beil und Säge gefertigt wurden. Geradeso muß man, auch wenn man ihre Behauptungen annimmt, den Allvater als den Schöpfer dieser Welt bezeichnen, nicht die Engel noch irgend einen andern Demiurgen außer dem, der sie hervorgebracht und die Ursachen dieser Schöpfung zuvor gesetzt hat.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Erstes Buch
Zweites Buch
. Vorrede
. 1. Kapitel: Gott, der ...
. 2. Kapitel: Kein anderer ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. 3. Kapitel: Ausführung ...
. 4. Kapitel: Zurückweisung ...
. 5. Kapitel: Kein anderer ...
. 6. Kapitel: Gott konnte ...
. 7. Kapitel: Die Welt, ...
. 8. Kapitel: Die Welt, ...
. 9. Kapitel: Gott ist ...
. 10. Kapitel: Was alles ...
. Mehr
Drittes Buch
Viertes Buch
Fünftes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger