Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ambrosius von Mailand (340-397) - Exameron
Der sechste Tag. Neunte Homilie. (Gen 1,24-26)
V. Kapitel. Die unterschiedliche Halslänge der Tiere. Der eigenartige aber zweckmäßige Körperbau des Elefanten. Seine Erlegung. Seine Bedeutung, besser Furchtbarkeit im Kriege. Seine natürliche Waffenrüstung und Gepflogenheiten.

34.

Wie riesige Bauten, so ruhen die Elefanten auf einem festeren Unterbau; sie müßten sonst, würden die stützenden Füße [der Last] nicht gewachsen sein, innerhalb kurzer Zeit zusammenbrechen. So aber sollen sie ihr Leben dreihundert Jahre und darüber fristen, indem alle Glieder ihrer Größe angemessen sind. Die Gliedmaßen setzen sich darum auch nicht, wie bei uns, aus verschiedenen Teilgliedern zusammen, sondern bilden ein Ganzes, was ihre Kraft noch steigert. Wie schnell schmerzen nicht den Menschen, wenn er lange steht oder zu schnell läuft oder immerfort geht, die Knie oder die Sohlen! Zusammengesetzt aus Teilgliedern, sind sie sämtlich leichter dem Schmerzgefühl oder der Gefahr des Strauchelns ausgesetzt denn als einheitliche und kompakte Masse.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Allgemeine Einleitung
Bilder Vorlage

Navigation
Der erste Tag. Erste ...
Der zweite Tag. Dritte ...
Der dritte Tag. Vierte ...
Der vierte Tag. Sechste ...
Der fünfte Tag. Siebte ...
Der sechste Tag. Neunte ...
. I. Kapitel. Einleitung ...
. II. Kapitel. Gen 1,24-26 ...
. III. Kapitel. Ursprung ...
. IV. Kapitel. Vorbildliche ...
. V. Kapitel. Die unters...
. . 30.
. . 31.
. . 32.
. . 33.
. . 34.
. . 35.
. VI. Kapitel. Die Tiere, ...
. VII. Kapitel. Gen 1,26...
. VIII. Kapitel. Nicht ...
. IX. Kapitel. Der mensc...
. X. Kapitel. "Und Gott ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger