Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ambrosius von Mailand (340-397) - Exameron
Der fünfte Tag. Siebte und achte Homilie. (Gen 1,20-23)
XV. Kapitel. Von den Kranichen. Ihr Gesellschaftsleben das Vorbild für den menschlichen Idealstaat in der Urzeit. Verfall des letzteren.

51.

Auch halten sie die Ordnung beim Fluge ein, gehen mit der Regelung bei allem zu Werke, daß sie abwechselnd die Führerrolle übernehmen. Es tritt nämlich einer zu der ihm vorausbestimmten Zeit vor die übrigen und zieht gleichsam vor der Linie einher. Sodann tritt er zurück und gibt dem Folgenden die Führerrolle hinüber. Was gäbe es Schöneres als dies? Bürde und Würde teilen alle gemeinsam, und nicht maßen sich einige wenige die Macht an, sondern auf alle geht sie gleichsam in freier Bestimmung über.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Allgemeine Einleitung
Bilder Vorlage

Navigation
Der erste Tag. Erste ...
Der zweite Tag. Dritte ...
Der dritte Tag. Vierte ...
Der vierte Tag. Sechste ...
Der fünfte Tag. Siebte ...
. Mehr
. VII. Kapitel. Das Evan...
. VIII. Kapitel. Tintenfisch ...
. IX. Kapitel. Der Seeigel ...
. X. Kapitel. Die Fische ...
. XI. Kapitel. Das Atlan...
. XII. Kapitel. Rückkehr ...
. XIII. Kapitel. Der ...
. XIV. Kapitel. Zweifache ...
. XV. Kapitel. Von den ...
. . 50.
. . 51.
. . 52.
. XVI. Kapitel. Die Stö...
. XVII. Kapitel. Die ...
. XVIII. Kapitel. Der ...
. XIX. Kapitel. Die Turt...
. XX. Kapitel. Geier ...
. XXI. Kapitel. Vom Bien...
. XXII. Kapitel. Der ...
. XXIII. Kapitel. Von ...
. Mehr
Der sechste Tag. Neunte ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger