Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ephräm d. Syrer († 373) - Ausgewählte Gesänge gegen die Grübler über die Glaubensgeheimnisse

14. Über das Reden und Schweigen. Der achtunddreissigste Gesang des Originals.

1. Die beseligende Liebe des Herrn; Verlangen nach dem rechten Schweigen und Reden.

[S. 112] Deine Liebe, o Herr, lockt uns an und ermuthigt uns, auch wenn sie uns tadelnd zurechtweist. Sie regt auf und erweckt, hält ab und rügt, übt Nachsicht und belehrt, indem sie als allwissend in Allem Leben (Heil) gewährt. O daß doch Jemand das lautlose Schweigen entfernte, auf daß wir nicht wie Thiere verstummen! Möchte aber auch Jemand dem häßlichen Geschwätze Einhalt thun, damit wir nicht zu bösen Geistern werden,1 die ihre Lästerungen aussprechen!

1: Ephräm will weder völliges Schweigen über Gott, noch freches Schwatzen.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
. Mehr
. 6. Vom Opfer des Glaubens. ...
. 7. Von der Herabkunft ...
. 8. Die beiden Kleider ...
. 9. Weihe des Glaubens ...
. 10. Warnnug vor Gesängen ...
. 11. Von den zwei Naturen ...
. 12. An Gott. (Gefühle ...
. 13. Grübelei und Abgö......
. 14. Über das Reden ...
. . 1. Die beseligende ...
. . 2. Traurige Folgen ...
. . 3. Bitte für die wahr...
. . 4. Vergleichungen des ...
. . 5. Gebet um Wahrheit ...
. . 6. Warnung vor verwegener ...
. . 7. Vergleichung der ...
. 15. Das Geheimniß ...
. 16. Über die Wahrheit, ...
. 17. Dankbare Verherrli...
. 18. Zeugnisse für ...
. 19. Darstellung der ...
. 20. Gottes unbegreifli...
. 21. Gott soll man sich...
. 22. Die Sonne als Symb...
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger