Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ephräm d. Syrer († 373) - Ausgewählte Gesänge gegen die Grübler über die Glaubensgeheimnisse

9. Weihe des Glaubens und Gebetes; Einigkeit der Wahrheit und Liebe. Der zwanzigste Gesang des Originals.

1. Nothwendigkeit, den Glauben offen zu bekennen, durch verschiedene Gleichnisse dargestellt.

[S. 94] Dir, o Herr, bring' ich meinen Glauben mit lauter Stimme dar; denn das Gebet und Flehen können wohl im Geiste unter Schweigen lautlos empfangen und geboren werden.1 Wenn der Mutterleib das Kind behält, so erfolgt ein doppelter Tod;2 deßwegen verhehle, o unser Herr, mein Wort meinen Glauben nicht, sonst wird er zu Grunde gehen und es (das Wort) wird erlöschen, und beide mit einander werden zu Grunde gehen. Wenn ein Baum seine Keime zurückbehält, richtet er sie zu Grunde; drängt er sie aber hervor, so macht er Blätter entsprossen und wird zu seiner Zeit Frucht bringen. Wenn also aus dem feuchten Holzstamme Frucht erwächst, so möge auch mein Glaube [S. 95] fröhlich aufblühen! Der Same reißt durch seine Feuchtigkeit die Decke der Erde auf, dann blickt geheimnißvoll die Weizen=Ähre hervor. Der Glaube, dessen Schooß voll guter Früchte ist, ist auch so eine herrliche Ähre.3

1: Gegensatz "DerGlaube aber muß hervortreten, durch Wort und That sich zeigen."
2: Nämlich: Mutter und Kind sterben.
3: Die aber auch an's Licht treten muß, um Früchte zu bringen.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
. 1. Das Wunder der ...
. 2. Thorheit des Menschen, ...
. 3. Unbegreiflichkeit ...
. 4. Wie man den Glauben ...
. 5. Warnung an vorwitzige ...
. 6. Vom Opfer des Glaubens. ...
. 7. Von der Herabkunft ...
. 8. Die beiden Kleider ...
. 9. Weihe des Glaubens ...
. . 1. Nothwendigkeit, ...
. . 2. Innerlichkeit des ...
. . 3. Eigenschaften des ...
. . 4. Fortsetzung dieses ...
. . 5. Gleichnisse über ...
. . 6. Warnung vor innerm ...
. 10. Warnnug vor Gesängen ...
. 11. Von den zwei Naturen ...
. 12. An Gott. (Gefühle ...
. 13. Grübelei und Abgö......
. 14. Über das Reden ...
. 15. Das Geheimniß ...
. 16. Über die Wahrheit, ...
. 17. Dankbare Verherrli...
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger