Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ephräm d. Syrer († 373) - Ausgewählte Gesänge über die Geburt unseres Heilands.

4. Loblied der Töchter der Hebräer an Jesus.

1. Junge Hebräerinnen ermuntern Eva, zur Freude sich zu erwecken.

[S. 33] 1Die Töchter der Hebräer, welche sonst die Klaglieder Jeremias sangen, begannen jetzt anstatt der Klaglieder der Schriften liebliche Lieder aus ihren Büchern anzustimmen. Eine unsichtbare Macht sprach in ihren Worten Weisungen aus: "Eva erhebe ihre Augen aus der Unterwelt und erfreue sich an diesem Tage! Denn sieh: der Sohn ihrer Tochter (der Jungfrau Maria) ließ sich als Lebensarznei herab, um die Mutter seiner Mutter vom Tode zu erwecken. Das gebenedeite Kind zertritt den Kopf der Schlange, die ihre Mutter (Eva) gestochen hatte.

1: Ausnahmsweise sei es mir gestattet, hier nicht einen ganzen Gesang, sondern davon des schönen Inhalts wegen nur die zweite Hälfte des 8. und den Anfang des 9. Gesanges zu geben, da das Übrige dieser Gesänge minder interessant ist.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den ausgewählten Gesänge über die Geburt unseres Heilands

Navigation
. 1. Preis des neugeb...
. 2. Feier des Christmonats. ...
. 3. Jubel in Bethlehem; ...
. 4. Loblied der Töchter ...
. . 1. Junge Hebräerinnen ...
. . 2. Vorbilder Jesu im a...
. . 3. - 6. Lob verschiedener ...
. . 7. Das Unvergleichliche ...
. . 8.-9. Herablassung ...
. 5. Maria an das Kind ...
. 6. Wieder Maria an ...
. 7. Hochgesang der Mutt...
. 8. Jesus das Licht ...
. 9. Lobrede auf die ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger