Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Eusebius von Cäsarea († um 340) - Kirchengeschichte (Historia Ecclesiastica)
Sechstes Buch

32. Kap. Die Werke, welche Origenes zu Cäsarea in Palästina verfaßte.

32. Um diese Zeit verfaßte Origenes seine Erklärungen zu Isaias, ebenso die zu Ezechiel, 30 Bücher zu Isaias, welche bis zum dritten Teil, d. i. bis zur Erscheinung der vierfüßigen Tiere in der Wüste, reichen, sind auf uns gekommen, ebenso 25 zu Ezechiel;1 nur so viele Bücher hatte er zum ganzen Propheten geschrieben. Während seines darauffolgenden Aufenthaltes in Athen vollendete er den Kommentar zu Ezechiel und begann den zum Hohen Lied. Er setzte diesen in Athen bis zum fünften Buche fort und vollendete ihn nach seiner Rückkehr nach Cäsarea. Er umfaßt zehn Bücher.2 Doch wozu soll ich jetzt ein genaues Verzeichnis der Schriften dieses Mannes geben, da dies ja eine Spezialarbeit erfordern würde und da wir ein solches Verzeichnis in der Biographie des noch zu unserer Zeit lebenden heiligen Märtyrers Pamphilus3 aufgestellt haben! Darin haben wir nicht nur den theologischen Eifer des Pam- [S. 299] philius geschildert, sondern auch ein Verzeichnis der von ihm gesammelten Bücher des Origenes und der übrigen Kirchenschriftsteller beigefügt. Wer Interesse dafür hat, kann hier die auf uns gekommenen Schriften des Origenes eingehend kennen lernen.

1: Die Überbleibsel der Kommentare zu den Propheten sind ganz unbedeutend.
2: Außer einigen griechischen Bruchstücken liegen hiervon der Prolog, die ersten drei Bücher und ein Teil des vierten Buches in einer freien Übersetzung Rufins vor. Ausgabe von W. Baehrens im 8. Origenesband der Berliner Kirchenväterausgabe (Leipzig 1925).
3: Diese Biographie, welche drei Bücher umfaßte, ist der Zeit zum Opfer gefallen. — Vgl. Eusebius, Kirchengesch. VII 32; VIII 13.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung: Kirchengeschichte des Eusebius

Navigation
Erstes Buch
Zweites Buch
Drittes Buch
Viertes Buch
Fünftes Buch
Sechstes Buch
. . Mehr
. . 24. Kap. Werke, welche ...
. . 25. Kap. Die kanonischen ...
. . 26. Kap. Heraklas wird...
. . 27. Kap. Besuch der ...
. . 28. Kap. Die Verfolgung ...
. . 29. Kap. Fabianus wird...
. . 30. Kap. Die Schüler ...
. . 31. Kap. Afrikanus.
. . 32. Kap. Die Werke, ...
. . 33. Kap. Die Irrlehre ...
. . 34. Kap. Die Geschichte ...
. . 35. Kap. Dionysius ...
. . 36. Kap. Weitere Schriften ...
. . 37. Kap. Spaltung unte...
. . 38. Kap. Die Häresie ...
. . 39. Kap. Geschichte ...
. . 40. Kap. Schicksal ...
. . Mehr
Siebtes Buch
Achtes Buch
Neuntes Buch
Zehntes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger