Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ephräm d. Syrer († 373) - Ausgewählte Gesänge über die Geburt unseres Heilands.

1. Preis des neugeborenen Erlösers und der wunderbaren Herablassung Gottes. Der zweite Gesang.

1.-2. Lobpreisung des erschienenen Erlösers unter verschiedenen Bildern, z. B. Quelle u.s.w.

[S. 13] 1. Gepriesen sei der Sohn, welcher heute Bethlehem erfreute; gepriesen das Kind, das heute der Menschheit neue Jugend verlieh! Preis sei jener Frucht, die sich zu unserm Hunger herabließ; Preis dem Guten, der plötzlich alle unsre Dürftigkeit bereicherte und unserm Mangel in Fülle abhalf! Gepriesen sei Jener, den seine Barmherzigkeit bewog herabzukommen, um uns Kranke zu besuchen!

2. Lob sei der Quelle, die zu unserer Versöhnung sich ergoß; Lob Demjenigen, der den Sabbat durch seine Erfüllung1 aufhob! Lob sei Jenem, der den Aussatz schalt, daß er nimmer bleiben konnte! Auch das Fieber entschwand bei [S. 14] seinem Anblicke; Lob sei dem Mitleidigen, der unsere Verkehrtheit getragen!2

1: Der den alten Bund durch die Erfüllung seiner Prophezeiungen und Vorbilder aufhob.
2: Jes 53,6-11. Das vieldeutige hier stehende syr. Wort kann auch übersetzt werden „unsre schwierige Lage, unsere Leiden" nach V. 4 und 5 des erwähnten Kapitels von Jesaias.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den ausgewählten Gesänge über die Geburt unseres Heilands

Navigation
. 1. Preis des neugeb...
. . 1.-2. Lobpreisung ...
. . 3. Wird Gott dem Vater ...
. . 4.-5. Gegensätze: ...
. . 6. Dank für die Einse...
. . 7. Christus und seine ...
. . 8. Preis für geistliche ...
. . 9. Jesu Handlungen ...
. . 10. Des Heilands Sanftmuth ...
. . 11. Lob Jesu unter ...
. . 12. Preis Gottes des ...
. . 13.-14. Dank für des ...
. . 15.-16. Unaussprechliche ...
. 2. Feier des Christmonats. ...
. 3. Jubel in Bethlehem; ...
. 4. Loblied der Töchter ...
. 5. Maria an das Kind ...
. 6. Wieder Maria an ...
. 7. Hochgesang der Mutt...
. 8. Jesus das Licht ...
. 9. Lobrede auf die ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger