Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Arnobius major (um 303-305) - Gegen die Heiden (Adversus Nationes)
Siebtes Buch

Nr. 46

Aber, heißt es, auch die aus Pessinus in Phrygien nach ähnlichem Befehl der Wahrsager herbeigeholte große Mutter war dem Volke heilbringend und Ursache großer Erfreulichkeit: denn der schon lange mächtige Feind ward von Italiens Besitz vertrieben, der alte Ruhm der Stadt durch glorreiche und ansehnliche Siege wieder hergestellt, des Reiches Grenze nach allen Seiten hin erweitert und unzählbaren Völkerschaften, Stämmen, Städten das Recht der Freiheit geraubt, das Joch der Dienstbarkeit auferlegt; überhaupt begründeten viele andere Dinge, Außen wie Innen vollbracht, mit unvermeidlicher Dauerhaftigkeit des Volkes Namen und Majestät. Sagen die Geschichten Wahrheit aus und mengen sie den Beschreibungen der Ereignisse keine Falschheit ein, so steht geschrieben, aus Phrygien sey nichts Anderes von König Attalos gesendet herbeigebracht worden, als irgend ein großer Stein, den eines Mannes Hand ohne jede Beschwerlichkeit forttragen konnte; von [S. 211] Farbe schwarz, an den vorragenden Ecken ungleich; den wir Alle heute noch anstatt des Bildnisses als ihr Abzeichen unbehauen und rauh erblicken, nichts weniger als das Ebenbild darbietend.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung

Navigation
. Erstes Buch
. Zweites Buch
. Drittes Buch
. Viertes Buch
. Fünftes Buch
. Sechstes Buch
. Siebtes Buch
. . Mehr
. . Nr. 34
. . Nr. 35
. . Nr. 36
. . Nr. 37
. . Nr. 38
. . Nr. 39
. . Nr. 40
. . Nr. 41
. . Nr. 42
. . Nr. 43
. . Nr. 44
. . Nr. 45
. . Nr. 46
. . Nr. 47
. . Nr. 48
. . Nr. 49
. . Nr. 50
. . Nr. 51

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger