Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Arnobius major (um 303-305) - Gegen die Heiden (Adversus Nationes)
Viertes Buch

Nr. 30

Allein weder diese Bemühung noch diese Absicht haben wir bei Abfassung unserer Schrift gehabt, darzuthun und öffentlich darzulegen, [S. 133] wer denn diese Alle gewesen. Dieß ist unser Vorsatz, da ihr uns Unfromme und Religionslose nennt, euch dagegen als Gottesfürchtige und Verehrer der Götter versichert, darzuthun und offenbar darzulegen, daß sie von Niemand schimpflicher behandelt werden, als gerade von euch. Ist nach den Schmähungen dieß nun sichtlich, so folgt, daß man annehmen muß, ihr erregtet die Himmlischen mit Stacheln wüthender Unanständigkeit, da ihr so schändliche Fabeln von ihnen theils hört, theils glaubt, theils selbst zusammenfügt: denn nicht muß man den, welcher sorgfältig überdenkt, und unbefleckte Opferthiere darbringt, welcher Haufen Weihrauchs dem Feuer zum Verzehren spendet, für passend halten, die Götter zu verehren oder nur allein der Religion Pflichten zu erfüllen. Der wahre Kult ist im Herzen, wie auch die würdige Meinung von den Göttern. Nichts nützt die Opferung des Blutes, wenn du von ihnen das glaubst, was nicht allein weit abliegt von derselben entfernter und verschiedener Natur, sondern auch irgend etwas Bemakelndes und Entehrendes ihrer Majestät und Schönheit verbindet.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung

Navigation
. Erstes Buch
. Zweites Buch
. Drittes Buch
. Viertes Buch
. . Mehr
. . Nr. 20
. . Nr. 21
. . Nr. 22
. . Nr. 23
. . Nr. 24
. . Nr. 25
. . Nr. 26
. . Nr. 27
. . Nr. 28
. . Nr. 29
. . Nr. 30
. . Nr. 31
. . Nr. 32
. . Nr. 33
. . Nr. 34
. . Nr. 35
. . Nr. 36
. . Nr. 37
. Fünftes Buch
. Sechstes Buch
. Siebtes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger