Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Arnobius major (um 303-305) - Gegen die Heiden (Adversus Nationes)
Drittes Buch

Nr. 33

Wir übergehen hier zur Vermeidung des Ueberdrusses den Vulkan, den ihr Alle mit gleicher Zustimmung der Worte als Feuer aussprecht; daß, weil sie zu allen Dingen hinzukomme, Venus, und weil die Saaten zum Licht hervorsprossen, Proserpina benannt würden; wodurch ihr neuerdings dreier Gottheiten Daseyn abthut: wofern nämlich der erste Name der des Elements ist, nicht aber die Benennung einer lebenden Macht; der andere der durch alle lebende Wesen hinverbreiteten Begierde eignet, und der dritte die sich hervorhebenden Sprossen und der hervorsprießenden Früchte Wachsthum bezeichnet. Wie? wenn ihr behauptet, Liber, Apollo, Sonne seyen Eine nur durch drei Benennungen erweiterte Gottheit, wird da nicht durch euere Aussprüche der Götter Zahl gemindert und die ausgesagte Meinung zerfällt in sich? denn ist es wahr, daß die Sonne mit Liber und Apollo ident ist, so folgt, daß im Bestand der Dinge weder ein Apollo noch ein Liber sich finden könne; und dergestalt wird durch euch selbst der Semeleius, der Pythius [S. 113] weggeschafft, ausgetilgt; jener der Spender unfläthiger Heiterkeit, dieser das Verderben der smintheischen Mäuse.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung

Navigation
. Erstes Buch
. Zweites Buch
. Drittes Buch
. . Mehr
. . Nr. 25
. . Nr. 26
. . Nr. 27
. . Nr. 28
. . Nr. 29
. . Nr. 30
. . Nr. 31
. . Nr. 32
. . Nr. 33
. . Nr. 34
. . Nr. 35
. . Nr. 36
. . Nr. 37
. . Nr. 38
. . Nr. 39
. . Nr. 40
. . Nr. 41
. . Mehr
. Viertes Buch
. Fünftes Buch
. Sechstes Buch
. Siebtes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger