Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Arnobius major (um 303-305) - Gegen die Heiden (Adversus Nationes)
Zweites Buch

Nr. 23

[S. 68] Und reichst du dem Hungerigen eine Traube, einen Weizenkuchen, eine Zwiebel, eine Artischoke, eine Gurke, Feige, wird er wissen, mittelst aller dieser könne er seinen Hunger stillen? oder welcher Art jedes Einzelne eßbar seyn soll? Und zündetest du viele Feuer um ihn her an oder umgäbst du ihn mit giftigen Thieren; wird er nicht mitten durch die Flammen hinschreiten, über die Vipern und Giftkanker [Kanker: Spinne, giftiges Tier], unkundig ihrer Schädlichkeit und daß zu fürchten sey, was er nicht weiß? Nun gar, legst du ihm ein städtisches und bäuerisches Kleidungsstück vor, wird derselbe fähig seyn zu unterscheiden, welcher Verrichtung jegliches eigne? zu wessen Dienstes Gebrauch sie bereitet seyen? Vermag er auszusagen, für welche Trachten das Teppichgewand, die Mitra, die Busenbinden, die Bänder, die Polster, das Schnupftuch, der Mantel, die Blasenhaube, das Handtuch, die Socken, die Sohlen, der Schuh gemacht sind? Wird er wissen, fügst du einen Wagen, oder eine Dreschwalze, eine Wanne, ein Faß, eine Kufe, eine Presse, eine Pflugschar, oder ein Sieb, eine Handmühle, ein Krummholz oder eine Hacke hinzu, was das sey? Was der gewölbte Sessel, die Nadel, das Schabeisen, der Weiberstuhl, der Wasserkrug, die Schüssel, der Kandelaber, der Becher, der Besen, das Trinkgeschirr, der Sack? Was die Zither, die Flöte, das Silber, das Erz, das Buch, der Stab, das Blatt? Was die übrigen Werkzeuge, welche das menschliche Leben ausrüsten und zusammenhalten? Insofern, wie gesagt, wird er nicht allerdings nach Art des Ochsen, des Esels, des Schweines, oder welches noch stumpsfinnigern Thieres, diese Dinge ansehen, wohl berücksichtigend ihre mannigfaltige Gestaltung, aber was jedes Einzelne sey nicht wissend, und unkundig, wozu man sie besitzt? Wird er nicht seine Rede, muß er sie durch irgend eine Nöthigung von sich geben, in was weiß ich welchen unartikulirten Ausdrücken aus weit geöffnetem Mund herauskreischen?

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung

Navigation
. Erstes Buch
. Zweites Buch
. . Mehr
. . Nr. 15
. . Nr. 16
. . Nr. 17
. . Nr. 18
. . Nr. 19
. . Nr. 20
. . Nr. 21
. . Nr. 22
. . Nr. 23
. . Nr. 24
. . Nr. 25
. . Nr. 26
. . Nr. 27
. . Nr. 28
. . Nr. 29
. . Nr. 30
. . Nr. 31
. . Mehr
. Drittes Buch
. Viertes Buch
. Fünftes Buch
. Sechstes Buch
. Siebtes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger