Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Arnobius major (um 303-305) - Gegen die Heiden (Adversus Nationes)
Zweites Buch

Nr. 2

[S. 56] Aber dagegen freilich ist Er des Hasses würdig, daß Er die Religionen aus dem Erdkreis trieb, daß Er zum Dienst der Götter zu nahen verbot? Um deßwillen wird Er als der Verlöscher der Religion und Urheber der Gottlosigkeit bezüchtigt, der die wahre Religion dem Erdkreis einführte? der den blinden und wahrhaftig in Gottlosigkeit lebenden Menschen die Pforten der Frömmigkeit öffnete, und wem sie sich unterwerfen sollten, kund that? Ist irgend eine Religion wahrer, zuständiger, mächtiger, geehrter, als den obersten Gott kennen, wissen diesen obersten Gott anzurufen, der aller Güter alleiniges Haupt und einzige Quelle ist, der immer gleichmäßige Gründer und Urheber der beständig sich folgenden Dinge, der alles Irdische und Himmlische insgesammt beseelt und mit belebender Bewegung erquickt, und ohne dessen Seyn wahrlich kein Ding wäre, welches irgend einen Namen und eine Substanz besitzt? Außer ihr zweifelt etwa, ob dieser oberste Herr, von dem wir sprechen, sey, und vielmehr glaubt, solcher sey Apollo, Diana, Merkur, Mars. Gieb einen Knaben zum Schiedsrichter, und er wird, dieß Alles, was wir zeigen, betrachtend, mehr an der Existenz der übrigen Götter zweifeln, als wegen Gott zaudern, dessen Seyn wir alle von Natur wissen; entweder da wir ausrufen o Gott, oder da wir zum Zeugen wider die Bösen aufstellen und gleichsam als sähe er uns das Angesicht zum Himmel erheben.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung

Navigation
. Erstes Buch
. Zweites Buch
. . Nr. 1
. . Nr. 2
. . Nr. 3
. . Nr. 4
. . Nr. 5
. . Nr. 6
. . Nr. 7
. . Nr. 8
. . Nr. 9
. . Nr. 10
. . Nr. 11
. . Nr. 12
. . Nr. 13
. . Nr. 14
. . Nr. 15
. . Nr. 16
. . Nr. 17
. . Nr. 18
. . Nr. 19
. . Mehr
. Drittes Buch
. Viertes Buch
. Fünftes Buch
. Sechstes Buch
. Siebtes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger