Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Arnobius major (um 303-305) - Gegen die Heiden (Adversus Nationes)
Erstes Buch

Nr. 54

Ihr glaubt aber diese Thaten nicht. Allein die, welche derselben Geschehen wahrnahmen und unter ihren Augen sie wirken sahen, die besten Zeugen und gewissesten Berichterstatter, haben sowohl dieselben selbst geglaubt, wie auch uns Späteren mit nicht geringfügiger Gutheißung als glaubwürdig überliefert. Wer diese seyen, fragt ihr vielleicht. Geschlechter, Bürgerschaften, Völker und jenes ungläubige Menschengeschlecht, welches, wäre die Sache nicht offen, und wie man sagt, klarer als das Licht selbst, niemals derlei Dingen die Zustimmung seiner Leichtgläubigkeit gegeben hätte. Sollen wir etwa sagen, die Menschen jener Zeit seyen immer nichtig, lügenhaft, thöricht, unvernünftig gewesen, so daß sie sich einbildeten zu sehen, was sie nie geschaut? und daß sie, was durchaus nicht geschehen war, durch falsche Zeugnisse bekannt machten oder durch kindische Behauptung bekräftigten? Da sie doch mit euch sowohl einträchtlich leben, als ungefährdete Freundschaft pflegen konnten, wollten sie den nutzlosen Haß auf sich nehmen und des Namens wegen für verabscheuungswürdig gehalten werden?

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung

Navigation
. Erstes Buch
. . Mehr
. . Nr. 46
. . Nr. 47
. . Nr. 48
. . Nr. 49
. . Nr. 50
. . Nr. 51
. . Nr. 52
. . Nr. 53
. . Nr. 54
. . Nr. 55
. . Nr. 56
. . Nr. 57
. . Nr. 58
. . Nr. 59
. . Nr. 60
. . Nr. 61
. . Nr. 62
. . Mehr
. Zweites Buch
. Drittes Buch
. Viertes Buch
. Fünftes Buch
. Sechstes Buch
. Siebtes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger