Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ephräm d. Syrer († 373) - Erklärung des Evangeliums
I.

[p. 270, 2. Abs.]

Und wie die Gewänder der Kleidung die Kälte und die Hitze und die Unbilden von jenem abhalten und zurückhalten, der sie angezogen hat, so auch hält ab und hält zurück von uns der Unterricht der Lehre unseres Herrn alle Schwachheiten1 und Betrübnisse und Unbilden. Aber, wenn sie ein Kleid der Ehre und des Ruhmes angezogen haben, achten2 sie auf ihre Kleidung und [S. 17] hüten sie vor aller Unsauberkeit der Befleckung; denn, wenn die Kleider, die sie angelegt haben, vernachlässigt und beschmutzt werden, würden auch jene nur verlacht und verspottet werden, weil Vernachlässigung und Unbill an ihre Kleider gekommen sind. Denn wenn sie ihre Kleider vernachlässigen und verderben, geht mit ihnen auch die Ehre3 ihres Ruhms zu Grunde. So auch die, die den Unterricht der Lehre unseres Herrn angezogen haben: wenn sie sie verachten und sie verunreinigen, dann verderben auch sie ebenso die Ehre, die sie wegen der Lehre unseres Herrn gefunden haben.

1: Krankheiten.
2: Im Armen. steht der Aorist, der aber wohl falsch ist.
3: Statt patiw erwartet man wegen korncin den plur. patiwk.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Vorwort zur Erklärung des Evangeliums

Navigation
. I.
. . Mehr
. . [p. 264, 2. Abs.]
. . [p. 265, Abs.]
. . [p. 266, 1. Abs.]
. . [p. 267, 1. Abs.]
. . [p. 267, 2. Abs.]
. . [p. 288, 2. Abs.]
. . [p. 289, Abs.]
. . [p. 270, 1. Abs.]
. . [p. 270, 2. Abs.]
. . [p. 271, Abs.]
. . [p. 272, 1. Abs.]
. . [p. 272, 2. Abs.]
. . [p. 273, 1. Abs.]
. . [p. 273, 2. Abs.]
. . [p. 274, Abs.]
. . [p. 275, 1. Abs.]
. . [p. 275, 2. Abs.]
. . Mehr
. II.
. III.

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger