Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Cölestinus I., Papa 422-432 - Briefe
Briefe
4. Brief des P. Cölestinus an die Bischöfe der viennens. n. narbonnens. Provinz v. J.

7. Es soll kein Fremder und Unbekannter Bischof werden.

„Auch sollen den in ihren Kirchen wohlverdienten Klerikern nicht Fremde und Auswärtige und früher Ungekannte vorgezogen werden zum Nachtheile Derer, welche sich ein gutes Zeugniß ihrer Bürger verdienten,"1 damit es nicht den Anschein habe, es sei irgend ein neues Collegium eingesetzt worden, aus welchem die Bischöfe hervorgehen.

1: 4. Decret. cf. D. LXI. c. 12.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Briefe
. Vorwort Cölestinus...
. 1. Brief des Augustinus, ...
. 2. Brief der carthagischen ...
. 3. Brief des P. Cöles...
. 4. Brief des P. Cöles...
. . IV. Brief des Papstes ...
. . 1. Einleitung.
. . 2. (1. Cap.) Die Bischöfe ...
. . 3. (2. Cap.) Niemandem ...
. . 4. (3. Cap.) Zum Bisch...
. . 5. Noch frevelhafter ...
. . 6. (4. Cap.) Jede Prov...
. . 7. Es soll kein Fremder ...
. . 8. (5. Cap. Gegen den ...
. . 8. (6. Cap.) Von unerl...
. . 9. Daniel bleibt exomm...
. . 10. Der Bischof von ...
. 5. Brief des P. Cöles...
. 6. Brief des Nestorius ...
. 7. Brief des Nestorius ...
. 8. Brief des Bischof ...
. 9. Brief des Bischof ...
. 10. Bruchstück der ...
. 11. Brief des P. Cöle...
. 12. Brief des P. Cöle...
. Mehr
Unechte Decrete
Verlorengegangene Schr...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger