Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Zosimus, Papa 417-418 - Briefe

Verlorengegangene Schreiben

Verlorengegangene Schreiben

Übersicht

1. Brief des Hilarius, Bischofs von Narbonne, an den Papst Zosimus v. (September) 417. In demselben beklagte sich Hilarius darüber, daß der Papst dem Bischofe Patroclus von Arles nicht nur für die viennensische, sondern auch für die beiden narbonnensischen Provinzen die Gewalt, Bischöfe zu ordiniren, gegeben habe, da diese Gewalt in der ersten narbonnensischen Provinz ihm zustehe und es gegen Ehre und Anstand verstoße, wenn ein Bischof in einer fremden Provinz ordinire. Hierauf haben wir die Antwort des Papstes oben im 6. Schreiben S. 254.

2. Schreiben des Aurelius und einiger Bischöfe zu Carthago v. Anf. Nov. 417. S. die Einleitung zum 14. Briefe S. 274

3. Schreiben des Papstes Zosimus an den Kaisser Honorius v. Anf. Apr. 418, wegen der von den Pelagianern erregten Unruhen, s. Einleitung zum 16. Briefe S. 280. [S. 305]

4. Brief des Papstes Zosimus an die africanischen Bischöfe v. Apr. 418, welchen derselbe zugleich mit der Tractoria diesen übersandte; über denselben spricht Augustinus öfter, so im 190. Briefe an Optatus, im 193. an Marius Mereator; der Papst übertrug hierin dem hl. Augustinus die Durchführung einer kirchlichen Angelegenheit in Cäsarea in der Provinz Mauritania Cäsariensis.

5. Anklageschreiben einiger römischer Kleriker gegen den Papst Zosimus v. (Sept.) 418. S. Einleitung zum 20. Briefe S. 294.

6. Brief des Priesters Archidamus an den Papst Zosimus v. (Sept) 418, in welchem derselbe in der Angelegenheit der rebellischen Kleriker Bericht erstattet; s. oben den 20. Brief S. 294.

7. Erwiderung des P. Zosimus auf die Schmähschrift der rebellischen Kleriker. S. Einleitung zum 20. Briefe.

8. Brief des Klerus von Valence an den Papst Zosimus, in welchem er seinen Bischof Maximus, welcher früher dem Manichäismus anhieng und vom weltlichen Gerichte wegen eines Mordes verurtheilt war, anklagt, daß derselbe allen [S. 306] Gerichten der Provineialbischöfe ausweiche; s. unten den vierten Brief des Papstes Bonifacius I. an die gallischen Bischöfe S. 321.

P. Brief des Pastes Zosimus in der Angelegenheit des Bischofs Maximus von Valence, mit welchem er die Untersuchung den Provincialbischöfen des Maximus überträgt; s. unten n. 1 im vierten Briefe des P. Bonifacius I. an die gallischen Bischöfe.

Schreiben der africanischen Bischöfe an den Papst Zosimus, die Antwort nemlich ans den oben (S. 295) angeführten 21. Brief des Papstes; seinen Hauptinhalt kennen wir aus dem Briefe der Africaner an den Papst Bonifacius I.; s. unten n. 5 im dritten Briefe der afric. Bisch. an den P. Bonifacius S. 319. [S. 307]

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Briefe
Unechte Schreiben
Verlorengegangene Schr...
. Verlorengegangene Schr...
. . Übersicht

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger