Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Eusebius von Cäsarea († um 340) - Kirchengeschichte (Historia Ecclesiastica)
Drittes Buch

12. Kap. Vespasian läßt nach den Nachkommen Davids forschen.

12. Ferner wird berichtet, daß Vespasian nach der Eroberung Jerusalems wünschte, es solle kein Jude aus dem königlichen Geschlechte mehr am Leben bleiben, und deshalb den Befehl erließ, alle Nachkommen aus dem Geschlechte Davids ausfindig zu machen. Dies habe eine neue, sehr schwere Verfolgung der Juden veranlaßt.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung: Kirchengeschichte des Eusebius

Navigation
Erstes Buch
Zweites Buch
Drittes Buch
. . Mehr
. . 4. Kap. Die ersten ...
. . 5. Kap. Die letzte ...
. . 6. Kap. Die Hungersnot ...
. . 7. Kap. Die Weissagungen ...
. . 8. Kap. Die Zeichen ...
. . 9. Kap. Josephus und ...
. . 10. Kap. Erwähnung ...
. . 11. Kap. Symeon leitet ...
. . 12. Kap. Vespasian ...
. . 13. Kap. Anenkletus, ...
. . 14. Kap. Abilius, zwei...
. . 15. Kap. Klemens, drit...
. . 16. Kap. Der Brief ...
. . 17. Kap. Die Verfolgung ...
. . 18. Kap. Der Apostel ...
. . 19. Kap. Domitians ...
. . 20. Kap. Die Verwandten ...
. . Mehr
Viertes Buch
Fünftes Buch
Sechstes Buch
Siebtes Buch
Achtes Buch
Neuntes Buch
Zehntes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger