Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Chrysostomus († 407) - Reden

Ueber den Verrath des Judas

Einleitung

Vorbemerkungen.

Bei Montfaucon II. 386 ff.

Es sind über den Verrath des Judas zwei Homilien des heiligen Chrysostomus auf uns gekommen, die nicht bloß in den Gedanken, sondern auch im Ausdruck vielfach übereinstimmen. Man nimmt mit Grund an, daß die eine nur eine Überarbeitung der andern ist. Die unten übersetzte ist die zweite.

Aus dem Eingange geht hervor, daß der Redner in einer zusammenhängenden Reihe von Predigten über den Patriarchen Abraham bezw. über das erste Buch Moses begriffen war, und daß er, diese Reihe unterbrechend, die vorliegende Predigt am Tage des letzten Abendmahles gehalten hat; in welchem Jahre, laßt sich nicht bestimmen.

Der größte Theil dieser Predigt ist eine sogenannte niedere Homilie. Die Stelle über den Verrath des Judas1 wird fast Wort für Wort in erbaulicher Weise erklärt; gemüthvolle Be [S. 133] trachtungen und väterliche Ermahnungen werden in zwangloser Weise an die Erklärung angeknüpft. Einige Wiederholungen und andere kleine Mängel in der Form dürften beweisen, daß an diese Predigt der heilige Lehrer die „letzte Hand“ nicht gelegt hat. — Im letzten Kapitel spricht wieder mit gewohnter Salbung der doctor eucharisticus. Dießmal bezeugt er nicht nur das katholische Dogma von der Gegenwart Christi im heiligsten Sakramente, sondern auch die von den schismatischen Griechen bestrittene Lehre, daß die Wandlung der eucharistischen Elemente in der heiligen Messe durch die Worte der Einsetzung (Hoc est corpus meum) vollzogen wird.

1: Matth. 26, 14.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Vorwort

Navigation
Auf die Neujahrskalenden
Auf Weihnachten
Auf Epiphanie
Von der Buße
Zwei Anreden an die ...
Ueber den Verrath des ...
. Einleitung
. . Vorbemerkungen.
. . Inhalt.
. Text
Von der Auferstehung ...
Ueber die Himmelfahrt ...
Erste Homilie auf das ...
Zweite Homilie auf ...
Ueber das Almosen
Auf das Erdbeben und ...
Sieben Lobreden auf ...
Lobrede auf alle heiligen ...
Auf den Tag seiner ...
Rede vor seiner Verba...
Rede nach seiner Rückkehr ...
Rede an Eutrop

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger