Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Zosimos (um 500) - Neue Geschichte (Historia nea)
Erstes Buch

Fünf und zwanzigstes Kapitel.

[Forts. v. [S. 59] ] 1. Nach diesen Verrichtungen zog Gallus nach Rom, stolz auf den mit den Barbaren geschlossenen Frieden. 2. Anfänglich gedachte er zwar in Ehren der Regierung des Decius, und nahm dessen noch übrigen Sohn an Kindesstatt an. 3. Mit der Zeit aber besorgte er, es möchten einige Neuerungssüchtige sich an die Tugenden des Kaisers Decius erinnern, und dessen Sohne die Alleinherrschaft in die Hände geben, ließ ihn daher heimlich umbringen,1 ohne einige Rücksicht auf die Ankindung noch auf Wohlstand.

1: Nur Zosimus kennet diese, wenn seine obige Erzählung von der Art, wie Gallus zum Kaiserthron gelang sey, wahr ist, nicht ganz unwahrscheinliche Ermordung. Aurelius Victor in Caesaribus K. 30. läßt ihn an der Pest sterben, von welcher das folgende Kapitel redet.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Vorrede zum zweiten Band
Ueber Zosimus und dessen Glaubwürdigkeit
Ueber Zosimos (Historische Briefe von G. B. (von) Schirach. Zweiter Brief. Halle, 1770.8, S. 10 folgg.)
Bilder Vorlage

Navigation
. Erstes Buch
. . Mehr
. . Siebenzehntes Kapitel.
. . Achtzehntes Kapitel.
. . Neunzehntes Kapitel.
. . Zwanzigstes Kapitel.
. . Ein und zwanzigstes ...
. . Zwei und zwanzigstes ...
. . Drei und zwanzigstes ...
. . Vier und zwanzigstes ...
. . Fünf und zwanzigstes ...
. . Sechs und zwanzigstes ...
. . Sieben und zwanzigstes ...
. . Acht und zwanzigstes ...
. . Neun und zwanzigstes ...
. . Dreißigstes Kapitel.
. . Ein und dreißigstes ...
. . Zwei und dreißigstes ...
. . Drei und dreißigstes ...
. . Mehr
. Zweites Buch
. Drittes Buch
. Viertes Buch
. Fünftes Buch
. Sechstes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger