Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Zosimos (um 500) - Neue Geschichte (Historia nea)
Erstes Buch

Siebenzehntes Kapitel.

[S. 49] 1. Nicht lange hernach verlohren auch die Karthaginenser alle Zuneigung zum Kaiser, und erhoben den Sabianus auf den Thron. 2. Als aber Gordianus die Kriegsmacht in Bewegung sezte, vereinigten sie sich wiederum mit demselben, lieferten ihm den Nebenbuhler um die Herrschaft aus, erhielten dadurch Verzeihung, und wurden von der sie bedrohenden Gefahr errettet. 3. Um diese Zeit vermählte sich Gordianus mit der Tochter des Timesikles,1 eines wegen seiner Gelehrsamkeit berühmten Mannes. Diesen bestellte er zum Obersten der Prätorianer, und schien dadurch das seiner Jugend zur Staatsverwaltung Fehlende zu ersetzen.

1: Bei anderen Schriftstellern führt er den Namen Misitheus.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Vorrede zum zweiten Band
Ueber Zosimus und dessen Glaubwürdigkeit
Ueber Zosimos (Historische Briefe von G. B. (von) Schirach. Zweiter Brief. Halle, 1770.8, S. 10 folgg.)
Bilder Vorlage

Navigation
. Erstes Buch
. . Mehr
. . Neuntes Kapitel.
. . Zehntes Kapitel.
. . Eilftes Kapitel.
. . Zwölftes Kapitel.
. . Dreizehntes Kapitel.
. . Vierzehentes Kapitel.
. . Funfzehntes Kapitel.
. . Sechzehntes Kapitel.
. . Siebenzehntes Kapitel.
. . Achtzehntes Kapitel.
. . Neunzehntes Kapitel.
. . Zwanzigstes Kapitel.
. . Ein und zwanzigstes ...
. . Zwei und zwanzigstes ...
. . Drei und zwanzigstes ...
. . Vier und zwanzigstes ...
. . Fünf und zwanzigstes ...
. . Mehr
. Zweites Buch
. Drittes Buch
. Viertes Buch
. Fünftes Buch
. Sechstes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger