Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Athanasius (295-373) - Leben des heiligen Antonius (Vita Antonii)

62. Kapitel. Die Besucher des Antonius; seine Demut.

Von den Leuten, die zu ihm kamen, sagte er es oft tagelang voraus, bisweilen aber auch einen Monat und dazu den Grund, weshalb sie kamen. Die einen nämlich stellten sich ein, bloß um ihn zu sehen, andere wegen einer Krankheit und wieder andere, da sie von Dämonen gequält wurden. Und sie alle hielten die Mühe der Reise weder für eine Qual noch für eine Strafe; denn keiner kehrte zurück, ohne daß er einen Nutzen erfahren hätte. Trotz seiner Worte und Gesichte bat er jeden, nicht ihn deshalb zu bewundern, sondern [S. 749] vielmehr den Herrn, weil er uns armen Menschen die Gnade verliehen, ihn nach Kräften zu erkennen.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung: Die Vita des Antonius.
Bilder Vorlage

Navigation
. . Mehr
. . 54. Kapitel. Besuch ...
. . 55. Kapitel. Rückkehr ...
. . 56. Kapitel.
. . 57. Kapitel. Fronto, ...
. . 58. Kapitel. Die Heilung ...
. . 59. Kapitel. Die Rettung ...
. . 60. Kapitel. Antonius ...
. . 61. Kapitel. Die Heilung ...
. . 62. Kapitel. Die Besucher ...
. . 63. Kapitel. Antonius ...
. . 64. Kapitel. Ein anderer ...
. . 65. Kapitel. Eine Visi...
. . 66. Kapitel. Eine ande...
. . 67. Kapitel. Die Verehrung ...
. . 68. Kapitel. Des Antonius ...
. . 69. Kapitel. Antonius ...
. . 70. Kapitel.
. . Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger