Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Palladius von Helenopolis († vor 431) - Leben der Väter (Historia Lausiaca)

51. Elias.

[S. 419] Elias wiederum war Einsiedler in der nämlichen Gegend, wohnte dort in einer Höhle und zeichnete sich aus durch ehrwürdigen Wandel im Gesetze Gottes. Eines Tages, da mehrere Brüder zu Besuche kamen - an dem Orte führt nämlich eine Straße vorbei - ging ihm das Brot aus. Er hat uns versichert: "Ich war in großer Verlegenheit, doch als ich in die Zelle trat, fand ich drei frischgebackene Brote vor und, obgleich unser zwanzig bis zur Sättigung aßen, blieb eines übrig, und ich reichte damit noch fünfundzwanzig Tage."

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zur Historia Lausiaca

Navigation
. . Mehr
. . 43. Adolius.
. . 44. Innozenz.
. . 45. Philoromus.
. . 46. Die ältere Melania.
. . 47. Chronius und Paphn...
. . 48. Elpidius.
. . 49. Sisinnius.
. . 50. Gaddanas.
. . 51. Elias.
. . 52. Sabas.
. . 53. Abrahamius.
. . 54. Die ältere Melania.
. . 55. Silvania.
. . 56. Olympias.
. . 57. Candida und Gelasia.
. . 58. Die Mönche von ...
. . 59. Amatalis und Taor.
. . Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger