Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Apostolische Väter - Zweiter Brief des Klemens an die Korinther

11. Kap. Wir dürfen die Hoffnung nicht verlieren; Gottes Reich und Gottes Lohn werden kommen.

1. Wir wollen daher mit reinem Herzen Gott dienen, dann werden wir gerecht sein; wenn wir aber diesen Dienst unterlassen, weil wir der Verheißung Gottes nicht trauen, werden wir unglücklich sein. 2. Denn also spricht das Wort des Propheten: "Unglücklich sind die Zweifler, die schwanken in ihrem Herzen und sprechen: Das haben wir längst gehört auch schon zur Zeit [S. 301] unserer Väter, und wir haben von einem Tag zum anderen gewartet und nichts davon gesehen. 3. O ihr Toren, vergleichet euch mit dem Baume! Nehmet den Weinstock! Zuerst verliert er Blätter, dann treibt er Schösslinge, dann saure Trauben und dann erst ist die reife Traube da. 4. So hatte auch mein Volk Mühen und Trübsal; dann wird es Wohltaten empfangen"1. 5. So wollen wir also, meine Brüder, nicht zweifeln, sondern in Hoffnung ausharren, damit wir auch den Lohn empfangen. 6. Denn getreu ist der, welcher versprochen hat, einem jeden seinen Lohn zu geben nach seinen Werken. 7. Wenn wir also die Gerechtigkeit üben vor Gott, werden wir in sein Reich kommen und die Verheißungen empfangen, die kein Ohr gehört, kein Auge gesehen, die in keines Menschen Herz gedrungen2.

1: Quelle unbekannt.
2: 1 Kor 2:9.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zum sogenannten zweite Brief des Klemens an die Korinther.
Allgemeine Einleitung
Bilder Vorlage

Navigation
. . Mehr
. . 3. Kap. Bekenntnis ...
. . 4. Kap. Die echte Gott...
. . 5. Kap. Das Leben dies...
. . 6. Kap. Nur der Verzicht ...
. . 7. Kap. Nur wer gesetz...
. . 8. Kap. Die Buße muss...
. . 9. Kap. Dieses Fleisch ...
. . 10. Kap. Warnung vor ...
. . 11. Kap. Wir dürfen ...
. . 12. Kap. Die Zeit der ...
. . 13. Kap. Man darf den ...
. . 14. Kap. Die Kirche ...
. . 15. Kap. Wer den Rat ...
. . 16. Kap. Vorbereitung ...
. . 17. Kap. Die Gläubigen ...
. . 18. Kap. Ermunterung ...
. . 19. Kap. Schlussermahnung ...
. . Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger