Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Papstbriefe - Echte und unechte Papstbriefe 2 (310—401)

Sylvester (314 — 335)

Vorwort Sylvester

Vorwort

[S. 28]

XXXIII. Der heilige Sylvester
(v. 31. Jan. 314 — † 31. Dec. 335.)1 [S. 28] [S. 29]

Obwohl das Pontificat Sylvesters nicht nur eines der längsten gewesen ist, sondern auch eines der wichtigsten und an epochemachenden Ereignissen fruchtbarsten, besitzen wir dennöch keine echten Schreiben dieses Papstes; nur zwei Briefe der Synode von Arles v. J. 314 an ihn sind uns erhalten. — Desto größer ist die Zahl der ihm unterschobenen Documente, welche zu ganz verschiedenen Zeiten und von verschiedenen Personen fabricirt wurden, nemlich 6 auf das Concil von Nicäa bezügliche Schreiben, ein Brief des Papstes an die Bischöfe Galliens, eines an die Kirche von Trier, das Edict des Kaisers Constantin an Sylvester d. i. die sog. Schenkungsurkunde, Bruchstücke aus einem Bündnisse zwischen dem Kaiser und Papste einerseits und dem Könige der Armenier Tiridates und dem Bischofe Gregorius Illuminator andererseits, endlich ausser den Gratian aus den verschiedenen apokryphen Schriften entnommenen 16 Decreten noch sieben einzelne Decrete. [S. 30]

1: Sein Gedächtnißtag ist der 31. Dec.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Miltiades (310 — 314)
Sylvester (314 — 335)
. Vorwort Sylvester
. . Vorwort
. 1. Erster Brief der ...
. 2. Zweiter Brief der ...
. Unechte Schreiben
. 1. Schreiben der nicä...
. 2. Antwortschreiben ...
. 3. Schreiben des Sylbester ...
. 4. Acten des (angeblich ...
. 5. Das angebliche 2. r...
. 6. Pseudoisidorisches ...
Marcus (336)
Julius I. (337 — 352)
Liberius (253 — 366)
Felix II. (354 — 355)
Damasus I. (366 — 384)
Siricius (384 — 398)
Anastasius I. (398 ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger