Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Apostolische Väter - Erster Brief des Klemens an die Korinther

64. Kap. Gebet Für alle Gläubigen.

Im übrigen wolle der allsehende "Gott, der Gebieter der Geister und Herr alles Fleisches"1, der den Herrn Jesus Christus und durch ihn uns erwählt hat zu einem bevorzugten Volke, jeder Seele, die seinen erhabenen und heiligen Namen anruft, verleihen Glaube, Furcht, Friede, Geduld und Langmut, Enthaltsamkeit, Keuschheit und Mäßigung, auf dass sie wohlgefällig sei seinem Namen durch unseren obersten Priester und Führer Jesus Christus, durch den ihm Ruhm und Verherrlichung, Stärke und Ehre sei jetzt und in alle Ewigkeit der Ewigkeiten. Amen.

1: Num 16:22; 27:16; Hebr 12:9.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zum ersten Klemensbrief
Allgemeine Einleitung
Bilder Vorlage

Navigation
. . Mehr
. . 48. Kap. Kehret ...
. . 49. Kap. Lob ...
. . 50. Kap. Auffo...
. . 51. Kap. Die ...
. . 52. Kap. Das Beke...
. . 53. Kap. Moses’ ...
. . 54. Kap. Der ...
. . 55. Kap. Beispiele ...
. . 56. Kap. Wert ...
. . 57. Kap. Die ...
. . 58. Kap. Mahnung ...
. . 59. Kap. Gefahr ...
. . 60. Kap. Lob- ...
. . 61. Kap. Geho...
. . 62. Kap. Zusam...
. . 63. Kap. Erneute ...
. . 64. Kap. Gebet ...
. . 65. Kap. Anord...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger