Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Apostolische Väter - Erster Brief des Klemens an die Korinther

49. Kap. Lob der Liebe.

1. Wer Liebe in Christus hat, der halte die Gebote Christi. 2. Wer kann das Band der Liebe Gottes beschreiben? 3. Wer ist imstande, seine erhabene Schönheit zu schildern? 4. Die Höhe, zu der die Liebe emporführt, ist unbeschreiblich. 5. Liebe verbindet uns mit Gott, „Liebe deckt eine Menge Sünden zu“1, Liebe erträgt alles, Liebe ist in allem langmütig; nichts Gemeines gibt es in der Liebe, nichts Hoffärtiges; Liebe kennt keine Spaltung, Liebe lehnt sich nicht auf, Liebe tut alles in Eintracht; in der Liebe haben alle Auserwählten Gottes ihre Vollkommenheit erlangt, ohne Liebe ist Gott nichts wohlgefällig. 6. In Liebe hat der Herr uns angenommen; wegen der Liebe, die er zu uns trug, hat unser Herr Jesus Christus sein Blut hingegeben für uns nach Gottes Willen, sein Fleisch für unser Fleisch, seine Seele für unsere Seelen.

1: 1 Petr 4:8.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zum ersten Klemensbrief
Allgemeine Einleitung
Bilder Vorlage

Navigation
. . Mehr
. . 41. Kap. Jeder ...
. . 42. Kap. Die ...
. . 43. Kap. Auch ...
. . 44. Kap. Die ...
. . 45. Kap. Wider...
. . 46. Kap. Der ...
. . 47. Kap. Der ...
. . 48. Kap. Kehret ...
. . 49. Kap. Lob ...
. . 50. Kap. Auffo...
. . 51. Kap. Die ...
. . 52. Kap. Das Beke...
. . 53. Kap. Moses’ ...
. . 54. Kap. Der ...
. . 55. Kap. Beispiele ...
. . 56. Kap. Wert ...
. . 57. Kap. Die ...
. . Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger