Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Apostolische Väter - Erster Brief des Klemens an die Korinther

22. Kap. Der Glaube ist die Grundlage des friedlichen Lebens.

1. All dies befestigt der Glaube an Christus. Denn auch er selbst redet durch den Heiligen Geist uns also an: „Kommet her, Kinder, höret mich, Gottesfurcht will ich euch lehren. 2. Wer ist der Mensch, der das Leben liebt, gerne gute Tage sieht? 3. Halte ab deine Zunge vom Bösen, und deine Lippen, dass sie keine Lüge reden! 4. Wende dich weg vom Bösen und tue Gutes! 5. Suche den Frieden und jage ihm nach! 6. Die Augen des Herrn (sind gerichtet) auf die Gerechten und seine Ohren auf ihre Bitten. Das Antlitz des Herrn kehrt sich gegen die, die Böses tun, damit er ihr Andenken vertilge von der Erde. 7. Es rief der Gerechte, und der Herr erhörte ihn und befreite ihn aus all seiner Trübsal. 8. Zahlreich sind die Kümmernisse des Gerechten, aber aus allen wird ihn erretten der Herr"1. 9. Sodann: „Zahlreich sind die Geißeln des Sünders, aber die auf den Herrn vertrauen, wird Erbarmen umgeben"2.

1: Ps 33:12-18,20.
2: Ebd. 31:10.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zum ersten Klemensbrief
Allgemeine Einleitung
Bilder Vorlage

Navigation
. . Mehr
. . 14. Kap. Schli...
. . 15. Kap. Schli...
. . 16. Kap. Christus ...
. . 17. Kap. Die ...
. . 18. Kap. Davi...
. . 19. Kap. Diesen ...
. . 20. Kap. Die ...
. . 21. Kap. Lieber ...
. . 22. Kap. Der ...
. . 23. Kap. Fester ...
. . 24. Kap. Gleic...
. . 25. Kap. Der ...
. . 26. Kap. Bewei...
. . 27. Kap. Glaubet ...
. . 28. Kap. Fürchtet ...
. . 29. Kap. Heiliget ...
. . 30. Kap. Hütet ...
. . Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger