Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Gregor v. Nyssa (†394) - Ausgewählte Reden
Sittenreden

Rede über die Worte: "Der Unzüchtige sündigt gegen seinen eigenen Leib."

Inhalt.

[S. 245] Es wird im Anschluß an die angeführte Schriftstelle weiter ausgeführt, daß nur der Unzüchtige bei Begehung der Sünde in gleicher Weise sich selbst schädigt, wie Den, mit welchem er sündigt, während bei den übrigen Sünden die (materielle) Schädigung sich nach aussen richtet und der Sünder selbst keine materielle Schädigung erleidet. Der Unzüchtige ist ausserdem allgemein verachtet und gemieden. Als Beispiel der Keuschheit wird der ägyptische Joseph hingestellt.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
Sittenreden
. Erste Rede von der ...
. Zweite Rede von der ...
. Rede gegen die Wuchere...
. Rede über die Worte: ...
. . Inhalt.
. . Rede über die Worte: ...
. . 2.
Festreden
Lob- und Trauerreden

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger