Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Athanasius (295-373) - Des hl. Athanasius Erklärung der Psalmen (Expositiones in Psalmos)

Ps 78.

LXXVIII.

V. 1. Ein Psalm Asaphs.

Inhalt.

Diesen Psalm singt er für die, welche zur Zeit des Antiochus grausam getödtet wurden, und er flehet in seinem Gebete es möge der am Volk verübte Mord gesühnt werden, indem nämlich die Unfälle auf Jene zurückfielen, die sie herbeigeführt

V. 1. „Gott! Es kamen die Heiden in Dein Erbe“. Antiochus kam nämlich mit Vielen herbei, betrat Jerusalem und zündete den göttlichen Tempel an. „Sie verunreinigten Deinen heiligen Tempel.“ Sieh, will er sagen „ein Eigenthum nahmen Andere in Besitz, und Dein Ei- [S. 642] genthum ist von Fremden in Besitz genommen. „Sie machten Jerusalem zu einem Wachthäuslein im Baumgarten“ Ein von auserlesenen Steinen erbauter Ort, wo der Wächter der Baumfrüchte seine Wohnung hat.

V. 2. „Sie gaben die Leichen Deiner Knechte zur Speise den Vögeln des Himmels“ In ihrer grenzenlosen Unmenschlichkeit erlaubten die Feinde nicht einmal den Verwandten, die Leichname zu beerdigen. „Das Fleisch Deiner Heiligen den Thieren der Erde.“ Denn wie sind die nicht heilig, deren Blut vergossen wurde für die Beobachtung des Gesetzes. 1 wie zum Beispiel die Makkabäer?

V. 6. „Wird Dein Eifer wie Feuer brennen?“ Eifere, will er sagen, wegen Deines Namens, der von den Feinden gelästert wird.

V. 8. „Gedenke nicht unserer alten Missethaten.“ Er meint die alten Sünden in Ägypten.

V. 10. „Damit nicht die Heiden sagen: Wo ist ihr Gott?“ Wenn auch, will er sagen, unserm Heile die Menge unserer Sünden hinderlich ist, so hilf uns wegen Deines Namens, wegen der Schmach, die sie auf Dich häufen, wegen des vergossenen Blutes Deiner Diener, wegen der Seufzer der Gefesselten.

V.11. „Nach der Größe Deines Armes mache zum Eigenthum die Söhne der Getödteten.“ In der Kraft Deines Armes rette die, der Ermordung entronnen sind. [S. 643]

1: V. 3.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitende Notizen zur Psalmenerklärung
Bilder Vorlage

Navigation
. . Mehr
. . Ps 70.
. . Ps 71.
. . Ps 72.
. . Ps 73.
. . Ps 74.
. . Ps 75.
. . Ps 76.
. . Ps 77.
. . Ps 78.
. . Ps 79.
. . Ps 80.
. . Ps 81.
. . Ps 82.
. . Ps 83.
. . Ps 84.
. . Ps 85.
. . Ps 86.
. . Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger