Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Papstbriefe - Echte und unechte Papstbriefe 1 (42-309)
26. Felix I. (268 – 274)

Abhandlung über die Menschwerdung

Abhandlung über die Menschwerdung

Felix, einer der ersten Bischöfe Roms, sagt in seiner Abhandlung über die Menschwerdung und den Glauben also:

Wir glauben an unseren (Herrn) Jesus Christus und [S. 468] bekennen dessen einzige Person, das e i n e Individuum, die einzige Natur des Menschgewordenen Wortes1und dessen Empfängniß ohne (menschlichen) Samen. Er ist wahrhaft Gott (und) das Wort. Es ist die Geburt Gottes, Gottes Leiden, Gottes Kreuz und Leichentuch und Auferstehung. Deßhalb erweckte er, da er am Kreuze hieng, die Todten, welche seit Jahrhunderten gestorben waren. Er ist der Alleine und Einzige, Derselbe im Himmel und Derselbe auf Erden, unsichtbar und sichtbar. Er ist der Sohn Gottes vor der Zeit, der später in Maria wohnte in der Fülle der Zeit. Er ist ein einziges Individuum, eine Person. Wer aber nicht so glaubt und bekennt, den schließen wir von der Gemeinschaft aus. [S. 469]

1: Diese anscheinend monophysitische Ausdrucksweise schließt die Echtheit unseres Fragmentes keineswegs aus; sie war vor dem chalcedonensischen ConciI mehreren Vätern, so insbesondere dem hl. Cyrillus von Alexandrien gelaufig, welch‘ Letzterer eben dadurch die nestorianische Vermischung der beiden Naturen in Christo bekämpfen wollte; n a c h dem Concil von Chalcedon war allerdings dieser Ausdruck in keiner Weise mehr orthodox; hierüber handelt sehr ausführlich Petavius de incarnatione 1. IV. c. 4—8.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Vorwort

Navigation
1. Petrus. (42 – 67)
2. Linus. (67 – 79)
3. Cletus. (79 – 90)
4. Clemens I. (91 – ...
5. Evaristus. (100 ...
6. Alexander I. (109 ...
7. Sixtus I. (119 – ...
8. Telesphorus. (128 ...
9. Hyginus. (138 – ...
10. Pius I. (141 – ...
11. Anicetus. (157 ...
12. Soter. (168 – 177)
13. Eleutheros. (177 ...
14. Victor I. (192 ...
15. Zephyrinus. (202 ...
16. Callistus I. (218 ...
17. Urbanus I. (222 ...
18. Pontianus. (230 ...
19. Anteros. (235 – ...
20. Fabianus. (236 ...
21. Cornelius. (251 ...
22. Lucius I. (253 ...
23. Stephanus I. (254 ...
24. Sixtus II. (257 ...
25. Dionysius I. (259 ...
26. Felix I. (268 – ...
. Vorwort Felix I. ...
. Fragment aus dem Briefe ...
. Abhandlung über die ...
. . Abhandlung über die ...
. 1. Erster pseudoisidor...
. 2. Zweiter pseudoisido...
. 3. Dritter pseudoisido...
. 4. Im Decrete Gratians...
27. Eutychianus. (275 ...
28. Gajus. (283 – 296)
29. Marcellinus. (296 ...
30. Marcellus. (307 ...
31. Eusebius. (309)

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger