Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Leo der Grosse († 461) - Sämtliche Sermonen (Sermones)
Sermo LXXXVI-XCIV: Neun Predigten über das Fasten im September.
Sermo LXXXIX. 4. Predigt über das Fasten im September.

3.

Weil nun unser Widersacher nicht davon abläßt, uns durch die verschiedensten Ränke und Versuchungen nachzustellen, und er mit all seinen listigen Anschlägen nur das eine Ziel verfolgt, die durch das Blut Christi erlösten Menschen von dem von Gott gebotenen Wege abzubringen, so müssen wir uns aufs sorgfältigste dagegen vorsehen, von keinerlei Geschossen unseres Feindes verwundet zu werden. Diese Geschosse verursachen dem Leibe keine Schmerzen, sondern erregen im Gegenteil nur allzusehr die Lust des Fleisches, um der Seele zu schaden. Von ihnen getroffen, wenden wir uns allerlei schlimmen Dingen zu, so daß sich entweder unsere Begierden an der verführerischen Schönheit der Welt entzünden oder Irrwahn und Aberglaube in uns wach werden. Lockende Melodien dringen in sanften Wellen an unser Ohr, um durch ihre einschmeichelnden Töne die Widerstandskraft unseres Geistes zu lähmen und unvorsichtige und leichtempfängliche Herzen, die daran Gefallen finden, durch diese lieblichen, aber todbringenden Weisen zu bestricken. Aber durch den Schutz der göttlichen Gnade und die Lehren des Evangeliums werden diese Tücken des Satans hinfällig und wirkungslos. Wer den Heiligen Geist in sich trägt und nicht aus Angst vor Strafe den Herrn fürchtet, sondern aus Liebe zu Gott, der zertritt durch seinen Glauben ungefährdet die gelegten Schlingen. Für solche Menschen ist der Liebreiz der Dinge1 ein Grund, den zu preisen und zu ehren, der sie geschaffen hat. Sie werden also den über alles lieben, "durch den alles gemacht ist"2 .

1: kein Anlaß zur Sünde, sondern
2: Joh 1,3

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Sermo I-V: Dankrede ...
Sermo VI-XI: Sechs ...
Sermo XII-XX: Neun ...
Sermo XXI-XXX: Zehn ...
Sermo XXXI-XXXVIII: ...
Sermo XXXIX-L: Zwölf ...
Sermo LI: Homilie übe...
Sermo LII-LXX: Neunzehn ...
Sermo LXXI-LXXII: Zwei...
Sermo LXXIII-LXXIV: ...
Sermo LXXV-LXXVII: ...
Sermo LXXVIII-LXXXI: ...
Sermo LXXXII-LXXXV: ...
Sermo LXXXVI-XCIV: ...
. Sermo LXXXVI. 1. Predigt ...
. Sermo LXXXVII. 2. Pred...
. Sermo LXXXVIII. 3. ...
. Sermo LXXXIX. 4. Predigt ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. Sermo XC. 5. Predigt ...
. Sermo XCI. 6. Predigt ...
. Sermo XCII. 7. Predigt ...
. Sermo XCIII. 8. Predigt ...
. Sermo XCIV. 9. Predigt ...
Sermo XCV-XCVI: Homilie ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger