Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Papstbriefe - Echte und unechte Papstbriefe 1 (42-309)

3. Cletus. (79 – 90)

Vorwort Cletus

Vorwort

[S. 21] III. Der heilige Cletus
(Auch Anakletus, von einigen Griechen Anenkletus, d.i. der Tadellose genannt, vom Jahre 79 — 90).1 [S. 22] [S. 23]

Da Pseudoisidor, dessen vielbesprochene Sammlung aus der Mitte des neunten Jahrhunderts stammt, den Linus und Cletus nicht als eigentliche Päpste, sondern nur als Stellvertreter des dem hl. Petrus unmittelbar folgenden hl. Clements betrachtete, schrieb er Jenen auch keine Briefe zu; da er aber zugleich Cletus und Anakletus für zwei verschiedene Personen hielt, sah er sich veranlaßt, die Reihe seiner erdichteten Papstbriefe bei Anakletus, den er dem hl. Clemens folgen läßt, zu beginnen. Weil wir nun den Anakletus mit Cletus identificiren, so müssen wir schon hier die drei pseudoisidorischen Briefe des Anakletus, sowie vier ihm von Gratian zugeschriebene Decrete erwähnen.

1: Über die Identität des Cletus und Anakletus s. Schrödl, Geschichte der Päpste S. 66. Die Kirche feiert sowohl das Fest des Cletus als auch das des Anakletus, ersteres am 26. April, letzteres am 113. Juli.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Vorwort

Navigation
1. Petrus. (42 – 67)
2. Linus. (67 – 79)
3. Cletus. (79 – 90)
. Vorwort Cletus
. . Vorwort
. Erster pseudoisidorischer ...
. Zweiter pseudoisidorischer ...
. Pseudoisidorischer ...
. Einzelne Decrete bei ...
. Ein Buch über das ...
4. Clemens I. (91 – ...
5. Evaristus. (100 ...
6. Alexander I. (109 ...
7. Sixtus I. (119 – ...
8. Telesphorus. (128 ...
9. Hyginus. (138 – ...
10. Pius I. (141 – ...
11. Anicetus. (157 ...
12. Soter. (168 – 177)
13. Eleutheros. (177 ...
14. Victor I. (192 ...
15. Zephyrinus. (202 ...
16. Callistus I. (218 ...
17. Urbanus I. (222 ...
18. Pontianus. (230 ...
19. Anteros. (235 – ...
20. Fabianus. (236 ...
21. Cornelius. (251 ...
22. Lucius I. (253 ...
23. Stephanus I. (254 ...
24. Sixtus II. (257 ...
25. Dionysius I. (259 ...
26. Felix I. (268 – ...
27. Eutychianus. (275 ...
28. Gajus. (283 – 296)
29. Marcellinus. (296 ...
30. Marcellus. (307 ...
31. Eusebius. (309)

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger