Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Leo der Grosse († 461) - Sämtliche Sermonen (Sermones)
Sermo LXXXII-LXXXV: Je eine Predigt zu Ehren der beiden Apostelfürsten und des heiligen Petrus allein. - Strafpredigt wegen der geringen Teilnahme der Römer an der jährlich begangenen Dankfeier für ihre Befreiung von den Vandalen. - Predigt zu Ehren des heiligen Laurentius.

Sermo LXXXIV. Strafpredigt wegen geringer Teilnahme an der Erinnerungsfeier für die Befreiung von den Vandalen.

1.

Geliebteste! Die außerordentlich geringe Zahl derer, die1 hier zugegen waren, zeigte nur allzu deutlich, daß die fromme Andachtsübung, zu der sonst "wegen des Tages unserer Heimsuchung und Befreiung" das gesamte gläubige Volk herbeiströmte, um Gott zu danken, fast bei allen in Vergessenheit geraten ist. Das hat mein Herz sehr traurig gestimmt und mit großer Besorgnis erfüllt. Überaus gefährlich ist es, wenn die Menschen gegen Gott undankbar sind, wenn sie sich seiner Wohltaten nicht mehr erinnern wollen, wenn sie weder über ihre Züchtigung Zerknirschung noch über ihre Befreiung Freude zeigen. Darum fürchte ich, Geliebteste, daß jener bekannte Ausspruch des Propheten: "Du hast sie geschlagen und es hat sie nicht geschmerzt; du hast sie heimgesucht, und sie wollten keine Zucht annehmnen"2 , für solch Undankbare geprägt ist. Welche Besserung zeigen denn die, bei denen sich eine derartige Gleichgültigkeit findet! Ich schäme mich, es zu sagen, aber ich darf nicht schweigen: Die heidnischen Götzen werden mehr geehrt als die Apostel. Wahnwitzige Schauspiele werden fleißiger besucht als die Kirchen der heiligen Märtyrer. Wer hat denn unsere so reich gesegnete Stadt wieder aufgerichtet? Wer hat denn ihre Bewohner aus der Gefangenschaft befreit? Wer hat sie denn vor einem Blutbad bewahrt? War es das Zirkusspiel oder die Fürsorge unserer Heiligen? Nichts anderes als ihre Bitte hat dem Strafgerichte der göttlichen Gerechtigkeit Einhalt getan, so daß wir bei Gott Gnade fanden, obwohl wir seinen Zorn verdienten.

1: das letztemal
2: Jer 5,3.LXX

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Sermo I-V: Dankrede ...
Sermo VI-XI: Sechs ...
Sermo XII-XX: Neun ...
Sermo XXI-XXX: Zehn ...
Sermo XXXI-XXXVIII: ...
Sermo XXXIX-L: Zwölf ...
Sermo LI: Homilie übe...
Sermo LII-LXX: Neunzehn ...
Sermo LXXI-LXXII: Zwei...
Sermo LXXIII-LXXIV: ...
Sermo LXXV-LXXVII: ...
Sermo LXXVIII-LXXXI: ...
Sermo LXXXII-LXXXV: ...
. Sermo LXXXII. Auf den ...
. Sermo LXXXIII. Auf ...
. Sermo LXXXIV. Strafpredigt ...
. . 1.
. . 2.
. Sermo LXXXV. Auf den ...
Sermo LXXXVI-XCIV: ...
Sermo XCV-XCVI: Homilie ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger