Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Armenische Väter - Reden des (Katholikos) Johannes Mandakuni
Ein Brief über die teuflischen Zaubereien und die gottlosen Beschwörungen.

2.

[Forts. v. [S. 247] ] Gott sprach: „Du sollst den Herrn deinen Gott lieben aus deinem ganzen Herzen, aus deiner ganzen Seele (deinem ganzen Selbst) und aus aller deiner Kraft1.“ Von der Seele will heißen: Du sollst ihn allein verehren und ihn deinen Herrn und Schöpfer nennen. Mit den Kräften will heißen: Du sollst deine Kraft in erster Linie (zuerst) auf das Gebet und die Seelenarbeit verwenden. Von ganzem Herzen will heißen: Du sollst nicht zugleich in die Wohnung der Heiden und in die Versammlungen der Märtyrer (der Bekenner), nicht zugleich in die Götzentempel und in die Kirchen laufen, nicht zugleich dem (blinden) Schicksal und der Gnade, dem Kreuze und der Vorherbestimmung dich in die Arme werfen, nicht zugleich zu den Zauberern und den Priestern, zum Gebete und zur Zauberei deine Zuflucht nehmen, nicht mit der Zunge bekennen und es im Herzen nicht glauben, nicht im Herzen daran glauben und mit der Zunge verleugnen, nicht in Worten Gott ehren und durch die Taten ihn zum Zorne reizen, nicht im Glauben ihn erheben und durch die Werke ihn betrüben, sondern du sollst Gott lieben aus ganzem Herzen, aus ganzer Seele, aus aller Kraft und aus gutem Willen und teilhaft des Namens Christi als Christ.

1: Deut. 6, 5; 11, 13. Matth. 22, 37.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den Reden des heiligen Johannes Mandakuni
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. Über die sündhaften ...
. Brief über die Ehesch...
. Über jene, welche ...
. Über die Unterlassung ...
. Über die furchtbaren ...
. Über die Andacht und ...
. Trostbrief über die ...
. Gebete.
. Ein Brief über die ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
. . 18.
. . 19.
. . Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger