Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Armenische Väter - Reden des (Katholikos) Johannes Mandakuni
Über die Andacht und Ehrfurcht beim Empfange des heiligen Sakramentes.

13.

[Forts. v. [S. 230] ] Aber, sagst du vielleicht: „In der ,Quadragesima‘ will ich mich heiligen und kommunizieren.“ Welchen Nutzen wird das bringen, daß du einmal dich heiligst, wenn du wieder dich entweihst. Was hat es denn für einen Nutzen, wenn du dich wäschest und wieder schmutzig wirst. Was wird das Bauen nützen, wenn du wieder niederreißest? Nur an Festtagen willst du ohne Schmerzen sein, und hernach willst du dich wieder in Schmerzen verzehren; an einem Tage willst du von den Sündenwunden geheilt werden, und hernach willst du die gleichen Wunden wieder bekommen; an einem Tage trennst du dich von dem Dämon, und hernach willst du immerfort wieder von ihm gequält werden.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den Reden des heiligen Johannes Mandakuni
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. Rede über die kleinen ...
. Über die schlimme ...
. Über die Lasterhaftigkeit ...
. Über die sündhaften ...
. Brief über die Ehesch...
. Über jene, welche ...
. Über die Unterlassung ...
. Über die furchtbaren ...
. Über die Andacht und ...
. . Mehr
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
. . 18.
. . 19.
. . 20.
. . 21.
. Trostbrief über die ...
. Gebete.
. Ein Brief über die ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger