Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Armenische Väter - Reden des (Katholikos) Johannes Mandakuni
Über die furchtbaren Hagelschläge.

17.

Gott aber, dessen Erbarmen groß ist, gibt dem Sämanne den Samen; er wird auch euch Brot zur Speise geben und läßt die Früchte eurer Gerechtigkeit wachsen. Ihr erhaltet alles in Fülle und vermehrt durch Gottes Barmherzigkeit, um jeglicher Not eurer Dürftigen, Waisen und Bedrängten steuern zu können1. Und das ist die Sühne euerer Sünden und all eurer Ungerechtigkeiten. Das ist der Weg, der euch zur Wohnung des Reiches (Gottes) führt. Das ist das Schiff, das euch zum Hafen der Freude führt.

Das ist die Pforte, die euch hinführt zu den [S. 223] köstlichen Freuden des Paradieses und in die hellstrahlenden ewigen Behausungen der Heiligen und Gerechten.

Möge er auch uns würdig machen, daß wir mit ihnen uns erfreuen dürfen an der Gnade und der Herrlichkeit des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes jetzt und immerdar und in alle Ewigkeit! Amen.

1: 2 Kor. 9, 10 f.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den Reden des heiligen Johannes Mandakuni
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. Über die Gehässigen ...
. Rede über die kleinen ...
. Über die schlimme ...
. Über die Lasterhaftigkeit ...
. Über die sündhaften ...
. Brief über die Ehesch...
. Über jene, welche ...
. Über die Unterlassung ...
. Über die furchtbaren ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
. Über die Andacht und ...
. Trostbrief über die ...
. Gebete.
. Ein Brief über die ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger