Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Armenische Väter - Reden des (Katholikos) Johannes Mandakuni
Über jene, welche die Sünde der Bestialität begehen. Über Weichlinge und Päderasten.

14.

Mußt du da nicht bitterlich weinen, wenn du diese Schrecken dir zu Gemüte führst, mußt du da nicht unablässig seufzen und klagen über die Menge deiner schlimmen Frevel? Vielleicht wird der Herr bei seiner Langmut Mitleid haben mit den innigen Tränen deines gequälten Herzens und in Liebe und Erbarmung deine Bitten und Seufzer aufnehmen. Darum tue eilends Buße, solange du noch Zeit hast, es könnte sonst der Tag [S. 203] kommen und rauben, und niemand würde mehr gerettet werden. Darum auf, mache dich los von der Unkeuschheit und nimm deine Zuflucht zur Menschenliebe Gottes. Mögen auch deine Sünden zahllos sein, aber Gottes Liebe zu den Menschen ist auch unendlich; magst du auch sehr bös gefallen sein, aber eile und bitte Christus, der ja die Gefallenen wieder aufrichtet!

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den Reden des heiligen Johannes Mandakuni
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. Über den Charakter ...
. Über die Gehässigen ...
. Rede über die kleinen ...
. Über die schlimme ...
. Über die Lasterhaftigkeit ...
. Über die sündhaften ...
. Brief über die Ehesch...
. Über jene, welche ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
. . 18.
. Über die Unterlassung ...
. Über die furchtbaren ...
. Über die Andacht und ...
. Trostbrief über die ...
. Gebete.
. Ein Brief über die ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger