Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Armenische Väter - Reden des (Katholikos) Johannes Mandakuni
Brief über die Ehescheidung.

4.

Den Ungerechtigkeiten der Könige und Fürsten dagegen treten die Gebote Gottes entgegen und vereiteln sie. Welchen Nutzen aber haben die Kinder für die Seelen? „Siehe,“ sagt er, „ein Mensch und sein Werk1!“ [S. 194] Bedenke wohl die furchtbaren Schrecken jenes fürchterlichen Tages und hüte dich, gegen den Willen Gottes zu tun, was nach dem entsetzlichen Gerichte das Unglück der Strafe bringen wird. Möge aber niemand jene Qualen denen hier gleichstellen, die der irdische König über die zum Tode Verurteilten verhängte. Dort ist vielmehr bitteres Weinen, schrecklicher Schmerz, die Glut des brandenden Feuerstromes, welcher hereinbricht über die Abgründe der feuersprühenden Glutöfen, wo die Leiber der Sünder gequält werden und sich verzehren in der Tiefe des Tartarus und im nächtlichen Dunkel inmitten der giftigen Würmer. Niemand kann in Worten schildern die schmerzlichen Qualen dafür, die trostlose Unruhe, das furchtbare Stöhnen in den grausamen Peinen. Würde auch die ganze Welt in tiefer Trauer klagen, ja würden auch die Bäume und Steine klagen mit der Stimme erbarmungswürdigen Jammerns, sie könnten nimmer genug jene beweinen, welche diesen schrecklichen Höllenqualen und unerbittlichen Leiden überantwortet sind.

1: Ps. 8, 6 ff. (?) [Hebr. Ps. 8, 6 ff.].

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den Reden des heiligen Johannes Mandakuni
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. Über die Liebe, den ...
. Über den Charakter ...
. Über die Gehässigen ...
. Rede über die kleinen ...
. Über die schlimme ...
. Über die Lasterhaftigkeit ...
. Über die sündhaften ...
. Brief über die Ehesch...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. Über jene, welche ...
. Über die Unterlassung ...
. Über die furchtbaren ...
. Über die Andacht und ...
. Trostbrief über die ...
. Gebete.
. Ein Brief über die ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger